So umgehen Sie die psychischen Fallen beim langfristigen Vermögensaufbau

So umgehen Sie die psychischen Fallen beim langfristigen Vermögensaufbau
Die Idee zur Entwicklung des boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK) reifte bei den beiden Entwicklern Thomas Müller und Dr. Hubert Dichtl auf Basis der Beobachtung, dass viele Anleger ihr Geld aufgrund emotionaler Entscheidungen wenig effizient verwalten. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig und reichen von mangelnden Kenntnissen bis hin zu falschen Risikoeinschätzungen. Dabei sind diese Phänomene bekannt und seit Jahren Gegenstand intensiver Forschungen durch die Behavioral Finance. Konkret:

Die verhaltensorientierte Finanzmarkttheorie (engl. Behavioral Finance) ist ein Forschungsgebiet innerhalb der Wirtschaftswissenschaften, das sich mit der Psychologie der Anleger beschäftigt. Die Psychologen Kahnemann und Tversky gelten mit ihren bahnbrechenden Versuchen in den 70er-Jahren des vorigen Jahrhunderts als die Väter dieser Disziplin. Dabei stellten die beiden Forscher fest, dass Anleger weder effizient noch rational handeln. Stattdessen zeigten sie auf, wie Anlageentscheidungen tatsächlich zustande kommen und welche Fehler Anleger dabei immer wieder machen. Prof. Martin Weber – Initiator des Behavioral Finance Portals – von der Uni Mannheim forscht seit Jahren auf diesem Gebiet und hat in einem Interview in der Zeitung „Die Welt“ am 27. Mai 2019 die wichtigsten psychologischen Hürden bei der erfolgreichen Geldanlage benannt. Im Detail:

Das sind die wichtigsten Anlegerfehler – und deren Vermeidung

Nach Meinung von Prof. Weber sparen die Deutschen zwar viel, legen das Geld aber falsch an. Auf der einen Seite lassen sich Anleger von hohen Renditeversprechungen anlocken, unterschätzen dabei aber immer wieder hohe Kosten. Im krassen Gegensatz hierzu verhält sich der boerse.de-Weltfonds: Ohne Ausgabeaufschlag und mit marktüblichen Kosten sowie aktienmarktähnlichen Renditen zielt der Fonds auf die risikoreduzierenden Eigenschaften der Anlagestrategie ab, die für ein hohes Maß an Sicherheit bei Anlegern sorgen sollen.

Ein anderer Anleger-Typus agiert an der Börse nach Prof. Weber zu aktiv und zu hektisch. Der intuitive Gedanke dabei sei, dass mehr Arbeit zu mehr Rendite führen würde.  Diese viele Arbeit führe dann wieder zu Selbstüberschätzung (engl. Overconfidence). Im Ergebnis werden hohe Transaktionskosten bei bestenfalls geringem Ertrag generiert. Ganz anders der boerse.de-Weltfonds: Lediglich einmal im Monat wird das Depot aufgrund der jüngsten Marktentwicklungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen völlig emotionslos durch den BOTSI®-Algorithmus rebalanciert. Steigen die Aktienmärkte, dann erhöht sich die Aktienquote. Fallen die Märkte, dann wird der Anteil am Aktienmarkt durch Umschichtung in nahezu risikofreie Zinsmarktpapiere verringert.

In einem weiteren Punkt geht Prof. Weber auf die größte Psycho-Falle für Anleger ein: Die Schwierigkeit, Verluste zu realisieren. Dies sei für die meisten Menschen sehr schwierig, da hierdurch ein Fehler eingestanden werden müsste. Auch hier hat der boerse.de-Weltfonds die Lösung bereits in der Anlagestrategie implementiert. Denn:

Durch einen dreistufigen risikoreduzierenden Prozess, der eine breite internationale Streuung, die Beimischung von Bundesanleihen sowie die risikokontrollierte Steuerung der Aktienquote über den BOTSI®-Algorithmus enthält, sollen größere Rückschläge verhindert werden. In starken Baissen wie z.B. 2002/2003 und 2008/2009 werden die Anteile am Aktienmarkt zeitweise sogar bis auf 0% zurückgefahren.

Am Ende des Interviews ging Prof. Weber auf die Anlagedauer an Aktienmärkten ein. Zitat: „Ich glaube, ich werde für das Risiko (Anm.: bei Aktienanlagen) irgendwann entlohnt werden. In 20 Jahren mache ich Gewinn.“ Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Denn auch mit dem boerse.de-Weltfonds erzielen Anleger bei der Vermögensanlage ein umso besseres Ergebnis, je länger die Haltedauer gewählt wird. Übrigens:

Neben einem attraktiven Chance-Risiko-Verhältnis liegt ein weiterer wesentlicher Pluspunkt des boerse.de-Weltfonds darin, dass Fondsanteile so einfach wie eine Aktie an jedem Handelstag über die Börse Stuttgart ohne Ausgabeaufschlag gekauft werden können. Damit erfüllt der boerse.de-Weltfonds die drei wichtigsten Kriterien für eine solide langfristige Geldanlage: Sehr gutes Chance-Risiko-Verhältnis, robuste Wertentwicklung und hohe Verfügbarkeit!

Wie Sie den boerse.de-Weltfonds (WKN A2JNZK) zur langfristigen Vermögensbildung einsetzen können, erfahren Sie im boerse.de Special, das wir Ihnen gerne per Post oder per E-Mail zusenden.

Heute im Fokus

NEU: Die 3 Sommer-Favoriten 2019! Immobilienwerte verlieren Chipwerte im Erholungsmodus Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus Infineon im Fokus Nordex erhält US-Auftrag
NEU: Die 3 Sommer-Favoriten 2019!
NEU: Die 3 Sommer-Favoriten 2019!
Liebe Besucher,mit dem neuen boerse.de-Spezialreport "Die Sommer-Favoriten 2019" können Sie in den kommenden Monaten entspannt den Sommer genießen. Denn der neue...

Nachrichten-Ticker

Tagestrends, 20.06.2019

Wert Aktuell %
Infineon 14,89 3,40
Deutsche Post 28,35 1,65
SAP 118,82 1,34
Wirecard 150,33 -1,22
Henkel Vz 85,69 -1,84
Vonovia 43,48 -2,56

Die meistgesuchten Aktien

Wirecard 33.749
Deutsche Bank 11.657
Lufthansa 10.249
Infineon 8.890
Amazon 8.267
Daimler 8.120
Commerzbank 7.117
BASF 6.657
Nel ASA 6.513
Deutsche Telekom 5.756

weitere Infos

Börsentermine

Erfahren Sie hier mit der nützlichen Kalenderfunktion alles über anstehende Börsentermine.
zu den Börsenterminen

Unternehmenstermine

Hier finden Sie die wichtigsten Unternehmenstermine mit einem praktischen Indexfilter.
zu den Unternehmenstermine

Börsenfeiertage

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Feiertage aus den USA und Deutschland.
zu den Börsenfeiertagen

Notenbanksitzungen

Die Notenbanksitzung der us-amerikanischen FED und der Europäischen Zentralbank (EZB) finden Sie hier.
zu den Notenbanksitzungen

Börsen-Handelszeiten

Auf dieser Seite finden Sie die Handelszeiten für alle relevanten Börsen in der Übersicht.
zu den Börsen-Handelszeiten

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Finanzrechner

Sparplan, Kreditverzinsung, Aktienrenditen, Auszahlungs-Modelle und viele andere Berechnungen können Sie mit den boerse.de-Finanzrechnern einfach durchführen.
zu den Finanzrechnern

Aktuelles Börsen-Video

boerse.de - Services
Alle Informationen zum neuen boerse.de-Weltfonds finden Sie hier.
Alle Informationen zum BCDI-Aktienfonds finden Sie hier.
Das Zertifikat auf den erfolgreichen Aktienindex in Europa. Info
Jetzt aktuelle Ausgabe downloaden. Info
Deutschlands großer Börsen-
Newsletter. Hier kostenlos eintragen
Jetzt kostenlos
registrieren. Info
Tolle Geschenke
für Börsianer. zum Shop

boerse.de - Lexikon

Im großen boerse.de-Lexikon finden Sie von A bis Z umfassende Erläuterungen zu über 2000 Begriffen aus dem Börsengeschehen.
zum Lexikon

Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Börsenkurse aktuell

Wert Aktuell %
Dax 12.368,00 0,41
MDax 25.646,00 0,57
TecDax 2.863,25 0,80
BCDI 157,44 0,26
Dow Jones Industrial 26.708,84 0,77
Nasdaq 100 7.717,46 0,66
EURO STOXX 50 3.471,50 0,46
Bund-Future 172,62 0,00
Euro/Dollar 1,1307 0,89
Rohöl (WTI) 56,68 4,21
Gold 1.389,56 2,51
Silber 15,45 1,85

Feedback des Tages

"Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sagen Danke für die einmalig tolle Zeit gestern in Ihren Räumen! Wir haben uns bei Ihnen überaus wohlgefühlt und kommen gerne wieder. Und Sie können sicher sein, wir werden für Sie die beste Werbung machen – versprochen!
Mit lieben Grüßen aus München"
Hubert P. und Edith W.

boerse.de-Aktienbrief - Aktuelle Themen

Die besten Markenaktien für Langfristanleger!
Der boerse.de-Aktienbrief hat die Inhaber der wertvollsten Marken der Welt auf Grundlage der Performance-Analyse durchleuchtet. Erfahren Sie in der druckfrischen Ausgabe, welche Milliarden-Marken dem Aktienbrief-Check standhalten und hinter welchen bekannten Marken keine guten Langfristinvestments stecken …

Champion des deutschen Mittelstands
In seiner aktuellen Ausgabe 451 empfiehlt der boerse.de-Aktienbrief , eine der wenigen deutschen Mittelstands-Aktien, die auf Grundlage der Performance-Analyse den Champions-Titel verdienen. Dabei handelt es sich um einen Maschinenbauer mit namhafter Verwandtschaft …

So verdoppeln Sie Ihr Kapital alle vier Jahre!
Champions aus den Bereichen Spirituosen, Markenartikel, Maschinenbau, Software und Medizintechnik bilden das aktuelle Basis-Depot in Aktienbrief 451. Bei moderatem Risiko eröffnet diese Kombination eine jährliche Gewinnperspektive von 19,1%, womit rechnerisch alle vier Jahre eine Kapitalverdoppelung möglich ist. Das sind die aktuellen Empfehlungen ...

Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow

Mit der richtigen Strategie lassen sich die Dividenden-Erträge optimieren. Die wohl bekannteste dabei ist die Dogs-of-the-Dow-Strategie.
weitere Informationen

Dividendenstrategie Low-Five

Eine Weiterentwicklung der bekannten Dividendenstrategie Dogs-of-the-Dow ist die Low-Five-Strategie.
weitere Informationen

Unterschied Dax-Performance vs. Dax-Kurs

Der Vergleich zwischen Dax-Performance-Index und Dax-Kursindex macht deutlich, welchen Anteil Dividenden am langfristigen Vermögensaufbau haben.
weitere Informationen

Ex Dividende - der Tag danach

Der erste Handelstag nach der Hauptversammlung ist häufig mit einer Überraschung verbunden: Die Auswirkungen auf den Aktienkurs.
weitere Informationen

Dividenden: Quellensteuer bei ausländischen Aktien

Hier erfahren Sie, wieviel Quellensteuer in den einzelnen Ländern fällig wird und was Sie dabei beachten müssen.
weitere Informationen

Quartalsweise Dividenden

Während die Gewinnausschüttung in Europa grundsätzlich einmal pro Jahr erfolgt, ist in anderen Ländern die quartalsweise Dividende gängig.
weitere Informationen
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr