Rürüp-Rente

Altersvorsorge für Selbstständige und Freiberufler


Die Rürup-Rente ist eine vom Staat steuerlich geförderte private Altersvorsorge. Sie richtet sich vornehmlich an Selbstständige und Freiberufler, die nicht gesetzlich rentenversichert sind. Die Rürup-Rente mit Fonds ist per Fondssparplan möglich.

Wissen Sie, ob Ihr Fonds eine Strategie hat?
Die boerse.de-Fonds sind transparent, regelbasiert und defensiv!


Steuerliche Entlastung in der Ansparphase

Beiträge zu Rürup-Verträgen können innerhalb bestimmter Höchstgrenzen als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden. Der abzugsfähige Anteil steigt jährlich um zwei Prozent. Ab 2025 werden die Beiträge steuerlich zu 100 Prozent anerkannt.
 

Auszahlphase

Auszahlungen der Rürup-Rente sind nur in Rentenform möglich. Sie können weder vererbt noch übertragen werden. Die Rente kann nicht beliehen oder veräußert werden. Unter bestimmten Voraussetzungen können jedoch Hinterbliebene abgesichert werden. Rürup-Rentenleistungen müssen ebenso wie die gesetzliche Rente versteuert werden, zunächst aber nur teilweise. Der zu versteuernde Anteil richtet sich nach dem Jahr des Rentenbeginns und ist als fester Betrag lebenslang festgeschrieben. Er steigt bei späterem Renteneintritt kontinuierlich. Ab 2040 liegt er bei 100 Prozent.

Quelle: BVI - Bundesverband Investment und Asset Management e. V.


Pflichtpublikation für Fondsanleger: Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!

Zurück zur BVI-Startseite

Ihnen gefällt dieser Artikel? Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren Freunden!

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

Absolut einzigartig!

So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis anfordern.

317
318
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr