Deutschen Aktieninstitut (DAI): Emittentenleitfaden braucht noch Feinschliff

Montag, 03.09.18 13:54
Deutschen Aktieninstitut (DAI): Emittentenleitfaden braucht noch Feinschliff
Bildquelle: Deutsche Börse
Dieses Positionspapier enthält die Kommentare des Deutschen Aktieninstituts zu den Kapiteln I. (Informationen über bedeutende Stimmrechtsanteile) und II. (Notwendige Informationen für die Wahrnehmung aus Rechten von Wertpapieren) des überarbeiteten Emittentenleitfadens der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Das Deutsche Aktieninstitut begrüßt die geplante Überarbeitung des Emittentenleitfadens.

Durch die zahlreichen Änderungen an den gesetzlichen Grundlagen auf europäischer und deutscher Ebene einschließlich der kompletten Neunummerierung des Wertpapierhandelsgesetzes ist es für die Rechtsanwender schwieriger geworden, die jeweils aktuell geltende Auffassung der BaFin zu verschiedenen Sachverhalten nachzuvollziehen.

Die Überarbeitung des Emittentenleitfadens sollte daher wieder ein geschlosseneres Bild der aktuell geltenden Meinung der BaFin vermitteln. Gleichzeitig haben sich die neben dem Emittentenleitfaden existierenden FAQ inhaltlich bewährt, mit denen die BaFin relativ schnell auf konkrete Anwendungsfragen aus der Praxis reagieren kann und reagiert hat. Dies war insbesondere bei der Umsetzung der neu gefassten EU-Marktmissbrauchsverordnung sowie den Meldetatbeständen unter der revidierten EU -Transparenzrichtlinie eine unverzichtbare Hilfestellung für die Emittenten.

Unsere Erwartung an die Revision des Emittentenleitfadens ist daher auch insgesamt, dass die zwischenzeitlich verfassten FAQ in den Leitfaden eingearbeitet werden, damit sich die Rechtsanwender möglichst an einer Quelle orientieren können.

Hier finden Sie das komplette Positionspapier.

Quelle: Deutsches Aktieninstitut


Hier geht's zur DAI-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP: Zahl der Aktienbesitzer auf höchstem Stand seit 2007

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz der Börsenturbulenzen haben sich im vergangenen Jahr wieder mehr Kleinanleger in Deutschland an den Aktienmarkt getraut. Die Zahl der Aktionäre und Besitzer ...weiterlesen

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Deutsches Aktieninstitut

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr