Lonza Group Aktie
WKN: 928619 ISIN: CH0013841017
aktueller Kurs:
306,10 EUR
Veränderung:
0,50 EUR
Veränderung in %:
0,16 %
weitere Analysen einblenden
10:09 14.01.10

Vontobel Research: Lonza Group "hold"

Zürich (aktiencheck.de AG) - Carla Bänziger, Analystin von Vontobel Research, stuft die Lonza-Aktie (ISIN CH0013841017/ WKN 928619) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiterhin mit "hold" ein.Lonza habe die Schließung seiner Standorte in Riverside (Exclusive Synthesis), Shawinigan (LifeScience Ingredients) und Wokingham (Bioscience) für 2010 bekannt gegeben. Die Umstrukturierungskosten von insgesamt CHF 140 Mio. würden in 2009 voll verbucht. Von diesem Betrag seien rund 30% (CHF 42 Mio.) Barmittel. CFO Toralf Haag habe angegeben, dass 2010 wahrscheinlich nur geringe zusätzliche Umstrukturierungskosten anfallen würden. Durch die angekündigte Neuorganisation werde das Unternehmen seine angestrebte Kosteneinsparung von CHF 60 bis 80 Mio. zu etwa 40% erreichen. Die verbleibenden 60% würden durch "normale" Kostensenkungsmaßnahmen (Personalabbau, Effizienzverbesserungen usw.) erreicht.Die Produktion von Riverside werde nach Nansha verlegt. Riverside sei das zweitgrößte von insgesamt drei Produktionsstätten für kleinmolekulare Stoffe gewesen. Der in Riverside erzielte Umsatz dürfte 2009 etwa 22% des Gesamtumsatzes bei kleinmolekularen Stoffen ausgemacht haben. Gemäß CFO Toralf Haag würden die mit der Schließung von Riverside verbundenen Abschreibungen rund CHF 90 Mio. betragen. Die gesamten Restrukturierungskosten für Riverside, inkl. Bar-Aufwendungen, dürften sich auf etwa CHF 100 Mio. belaufen. Die Schließung der anderen zwei Werke werde sich dagegen nur geringfügig auswirken.Die Analysten von Vontobel Research gehen davon aus, dass der Bedarf nach kleinmolekularen Stoffen künftig geringer ausfallen wird als bisher angenommen. Daher hätten sie ihre Umsatzschätzungen für diesen Bereich entsprechend reduziert. Ihre Umsatzprognose für den Gesamtkonzern für die Periode 2009 bis 2013 sinke deshalb um 1%, 2%, 2%, 3% bzw. 5%; ihre EPS-Schätzungen um 50%, 1%, 0%, 1% bzw. 3%.Einerseits sei es positiv, dass die Geschäftsleitung die relativ drastischen Umstrukturierungsmaßnahmen rechtzeitig angekündigt habe. Andererseits seien die Analysten jedoch über die erwartete geringere Nachfrage, nicht nur für Biopharmazeutika, sondern auch für kleine Moleküle, etwas beunruhigt. Lonza werde derzeit mit einem P/B bzw. einem EV/EBITDA 10E von 15 bzw. 7 gehandelt.Die Analysten von Vontobel Research bekräftigen ihr "hold"-Rating und ihr Kursziel von CHF 76 für die Lonza-Aktie. (Analyse vom 14.01.2010) (14.01.2010/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr