FONDS

Aktuelle Top-News

NEU: Die drei besten Markenaktien der Welt

Liebe Besucher, für Unternehmen ist es ein gewaltiger Wettbewerbsvorteil, bekannte Markennamen im Portfolio zu haben. Zum einen garantiert dies einen treuen Kundenstamm und somit stetig ...weiterlesen

Fonds Tops & Flops:

Top
ISHARES FTSE EPRA/NA.
4,29
6,80

                                                                      Top
                                                                  Wert: ISHARES FTSE EPRA/NA.
Flop
CATELLA MAX
-2,56
19,00

                                                                      Flop
                                                                  Wert: CATELLA MAX
Wert Erster Hoch Tief Aktuell %
ISHARES FTSE EPRA/NA. 6,56 6,80 6,56 6,80 4,29
AXA IMMORESIDENTIAL 69,24 69,24 69,24 69,24 2,53
IMMOBILIEN SPEZ 1,03 1,03 1,03 1,03 2,21
AXA WF FRAMLINGTON E. 185,67 186,93 185,67 186,93 0,64
III BVK EUROPA 1.112,16 1.112,16 1.112,16 1.112,16 0,63
LB HANDELS-INV. 101,00 101,00 101,00 101,00 -1,00
LB BUERO INV.EU 99,20 99,20 99,20 99,20 -1,11
UBS FONCIPARS 107,40 107,40 107,40 107,40 -1,29
LB HOTEL DEUTSC 137,13 137,13 137,13 137,13 -1,66
CATELLA MAX 19,00 19,00 19,00 19,00 -2,56

Fonds Beschreibung

Anstatt einzelne Aktien zu kaufen, können Sie auch auf Investmentfonds setzen. Dann beteiligen Sie sich sozusagen an einem Aktien-Topf, der zahlreiche Aktien-Positionen enthält. Das Fondsvermögen ist eingeteilt in Fonds-Anteile: Je mehr Sie davon besitzen, desto höher ist Ihr Anteil am Fondsvermögen.

 

Die Vorteile: Mit relativ geringem Einsatz – bereits mit einigen Hundert Euro können Sie starten – investieren Sie mit Fonds in eine ganze Reihe von Aktien. Gerade bei kleinem Einsatz ist es so überhaupt erst möglich, dass Sie mit einem Investment gleichzeitig auf mehrere unterschiedliche Aktien setzen.

 

Der Nachteil: Bei einem Aktienfonds entscheidet ein Fondsmanager, welche Aktien gekauft werden. Das verursacht Kosten, die den Besitzern der Fondsanteile in Rechnung gestellt werden. Und es vorab offen, ob ein Fondsmanager den Vergleichs-Index schlägt.

 

Investmentfonds gibt es für diverse Märkte: Sie möchten auf US-Technologie-Aktien setzen, oder lieber auf japanische Blue Chips? Oder doch lieber auf kanadische Rohstoff-Aktien? Für alle drei Fälle gibt es den passenden Aktienfonds!

Wenn Sie lediglich passiv einen Index abbilden möchten, könnte ein ETF die bessere Lösung für Sie sein. Denn bei ETFs liegen die Kosten üblicherweise deutlich niedriger als bei einem Aktienfonds.

 

Fonds und ETFs – das ist auch ein Thema im  „Aktien-Ausblick“. Dort werden auch Fonds besprochen, die in der Vergangenheit besonders gut abgeschnitten haben. Gleichzeitig werden auch die Risiken klar benannt. Und das alles für Sie völlig kostenlos und unverbindlich.

Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.

 

Fonds-Detektiv

Fonds

Fondsname
Gesellschaft
Ausgabeaufschlag
Anlageschwerpunkt
Region
Performance p.a.
Managementgebühr
Sparplan
Erträge

Kurssuche

Fonds-Grafiken

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr