Black Friday: Auch bei Champions gibt es dieses Jahr Rabatte!

Mittwoch, 23.11.22 16:10
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

wenn Tage den englischen Zusatz „Black“ erhalten, bekommen Börsianer normalerweise ein mulmiges Gefühl. So jährte sich bspw. zuletzt im Oktober zum 35. Mal der sogenannte Black Monday bzw. Schwarze Montag, an dem der Dow Jones 1987 den größten Tagesverlust seiner Geschichte verbuchte.

Der in diesen Tagen allgegenwärtige Black Friday hat dagegen nichts mit Börseneinbrüchen zu tun. Vielmehr wird damit in den USA der Freitag nach Thanksgiving bezeichnet, das immer am vierten Donnerstag im November gefeiert wird. Die meisten Amerikaner nutzen den anschließenden Freitag dann als Brückentag, um mit den Weihnachtseinkäufen zu starten. 

Um Kunden in ihre stationären oder Online-Läden zu locken, liefern sich Händler dabei eine riesige Rabattschlacht, wodurch der Black Friday für den US-Einzelhandel in der Regel einer der umsatzstärksten Tage des gesamten Jahres ist. Und mit Aktionen wie einer Black Week oder der Cyber Week haben findige Konzerne wie bspw. unser US-Champion Amazon die vorweihnachtliche Schnäppchenjagd längst zeitlich ausgedehnt. 

Auch Anleger sollten Preisabschläge nutzen

 

Wenn es um den Kauf von Klamotten, Spielzeug oder Elektronikartikeln geht, stürzen sich preisbewusste Verbraucher natürlich gerne auf Rabatt-Aktionen wie den Black Friday. Aktienkäufe werden dagegen meist erst dann ein Thema, wenn die Kurse schon über einen längeren Zeitraum gestiegen sind. Das ist schade, denn ein Blick in die Börsengeschichte zeigt, dass mutige Anleger, die Rücksetzer und Crashs zum Einstieg oder Nachkauf genutzt haben, damit überdurchschnittliche Renditen erzielen konnten. Die gute Nachricht:

Im boerse.de-Aktienbrief konzentrieren wir uns auf 100 sogenannte Champions, die sich seit mindestens zehn Jahren durch höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als die breite Masse an Aktien auszeichnen. Im Zuge der Ukraine-Krise haben jedoch auch diese Qualitätswerte teils deutlich korrigiert, wobei nun wieder auf breiter Front neue Einstiegssignale vorliegen.

Viele Champions-Kaufsignale mit Korrektur-Rabatt



Als Signalgeber dient uns dabei die 200-Tage-Linie, die z.B. zuletzt von Symrise wieder überkreuzt werden konnte. Damit generierte der Dax-Champion rund 18% unter dem Schlussstand des vergangenen Jahres ein neues Kaufsignal. Genauso liegt aktuell auch bei unserem Parade-Defensiv-Champion Nestlé ein Kaufsignal vor, das den Einstieg mit 7% Rabatt gegenüber dem Vorkrisen-Niveau ermöglicht.

Im Schnitt notieren unsere Champions im laufenden Jahr noch rund 11% im Minus. Dabei liegen derzeit gemäß der Aktienbrief-Strategie bei 33 dieser 100 Qualitätswerte neue Kauf- bzw. Nachkaufsignale vor. Eine tagesaktuelle Übersicht finden Aktienbrief-Leser im Online-Abo-Bereich. 

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Sollte Sie noch kein Aktienbrief-Leser sein, nutzen Sie doch einfach den unverbindlichen Gratis-Login. Dann erhalten Sie auch den brandaktuellen Sonderreport „Aktien-Teams für Gewinner“ mit konkreten Anregungen, wie Ihr Champions-Depot aussehen könnte.


Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...


Alle Kolumnen von Jochen Appeltauer erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Video vergrößern

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.