Champions-Ausblick: Was die BCI-Historie für 2023 erwarten lässt

Mittwoch, 07.12.22 16:44
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

so mancher Anleger dürfte sicher froh sein, wenn das Börsenjahr 2022 in wenigen Wochen abgehakt werden kann. Dabei haben der Krieg in der Ukraine, die Rekordinflation und die damit verbundenen Zinsängste natürlich auch bei den laut Performance-Analyse langfristig besten Aktien der Welt Spuren hinterlassen. Doch:

Inzwischen befinden sich die 100 Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief überwiegend wieder auf Erholungskurs. So endete nach dem Oktober, in dem im Mittel 5,4% aufgesattelt wurden, auch der November für diese Quality-Investments mit +2,7% unter dem Strich positiv. Dazu kommt:

Jeder achte Champion bereits wieder mit neuen Allzeithochs!



Gegenüber ihren Zwölf-Monats-Tiefs haben die 100 Champions im Schnitt inzwischen schon 21% aufgesattelt. Dabei verfügt knapp jede vierte Aktie bereits über ein Sicherheitspolster von mindestens 30%. Und bei vielen kann die diesjährige Krise sogar schon komplett abgehakt werden. So erreichten allein im November zwölf Champions neue historische Höchststände. Darunter waren sowohl defensive Champions-Klassiker wie McDonald’s und Novo Nordisk als auch die Technologie-Champions Ametek und T-Mobile US.

Mittlerweile notieren auch wieder 56 Werte aus unserem 100er-Pool wieder über ihren 200-Tage-Linien und befinden sich damit in neuen Aufwärtstrends, was ebenfalls als positives Zeichen gewertet werden kann. Trotz der verbesserten Rahmenbedingungen dürfte 2022, sofern es nicht noch zu einer besonders kräftigen Weihnachts-Rallye kommen sollte, für den boerse.de-Champions-Index (BCI) mit einem Minus enden. Denn:

Ein Blick in die BCI-Historie stimmt positiv



Aktuell liegt der Index, der die Kursentwicklung aller 100 Champions-Aktien widerspiegelt, mit 15,3% im Minus. Somit wird 2022 voraussichtlich das drittschwächste Jahr seit dem Index-Start im Frühjahr 2002 werden. Der Blick in die BCI-Historie zeigt aber auch:



In der mittlerweile fast 21-jährigen BCI-Historie endeten bislang lediglich 2002, 2008, 2011, 2016 und 2018 negativ. Und auf jedes dieser Verlustjahre folgten direkt im Anschluss besonders gute Jahre mit jeweils zweistelligen Kursgewinnen, sodass diese Statistik für 2023 wieder kräftige Champions-Rallyes erwarten lässt. Die Chancen stehen also gut, dass neben den aktuellen Gipfelstürmern Novo Nordisk, Yum! Brands und Deutsche Börse im kommenden Jahr auch zahlreiche weitere Champions neue All-Time-Highs erklimmen werden.

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Konkrete Empfehlungen, bei welchen Champions gerade der Einstieg lohnt, erhalten Leser alle 14 Tage im boerse.de-Aktienbrief – hier kostenlos und unverbindlich lesen.

PPS: Und mit myChampions100 können Anleger bereits ab 50.000 Euro sogar bei allen Champions-All-Time-Highs dabei sein.

Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...


Alle Kolumnen von Jochen Appeltauer erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.