Das erwartet Sie im April

Sonntag, 03.04.11 15:30

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

der historisch turbulente März hat auch in 2011 einige Überraschungen für uns Anleger parat gehalten. Erst die Schwächephase aufgrund der Unruhen in Nord-Afrika, dann zur Monatsmitte der massive Einbruch nach der Katastrophe in Japan und schließlich pünktlich zum Ultimo eine satte Rallye, die den DAX wieder bis knapp vor seinen Februarschluss katapultiert. Doch was bringt nun der April? Geht es wieder nach unten oder setzt sich die feste Tendenz der letzten März-Tage fort? Die Börsenzyklen geben konkrete Anhaltspunkte, wie sich die nächsten Wochen entwickeln könnten. Sehen Sie selbst:

Der April weist für den DAX eine durchschnittliche Performance von 1,52% aus. Damit qualifiziert sich der Ostermonat als stärkster des ganzen Jahres. Dabei wurden von bisher insgesamt 51 Monaten unter dem Strich 31 mit Kursgewinnen beendet, womit sich eine Gewinn-Wahrscheinlichkeit von 61% errechnet. Damit liegt der April in dieser Statistik auf einem sehr guten dritten Platz nach Januar und November mit je 63%. In den vergangenen 15 Jahren wurden sogar 80% der April-Monate mit Gewinnen beendet! Der folgende Chart zeigt, welche Performances wie oft erreicht wurden:
 


Am häufigsten wird der April im Intervall von -0,4% bis +0,4% bzw. +1,1% beendet – wenn wenn wir das zweithäufigste Intervall dazunehmen. Auffällig ist, dass es auf der negativen Seite bisher keine nennenswerte Häufungen gegeben hat, während im positiven Bereich sehr viele Monate zwischen 2,6% und 8,6% beendet worden sind. Dazu passt: Bisher musste der DAX erst einmal im April Abschläge von mehr als 7,5% hinnehmen, woraus sich eine Crash-Gefahr von 2% errechnen lässt. Im Gegensatz dazu verbuchte der Index schon drei Mal Gewinne von mehr als 10%. Diese enormen Anstiege wurden übrigens alle in den vergangenen 15 Jahren erreicht. Das heißt:

Aus Zyklen-Sicht liegt das Überraschungspotenzial für den April klar auf der Oberseite. Sollte es dabei zu größeren Kursbewegungen kommen, ist ein sehr guter Monat wahrscheinlicher als ein deutlicher Abschlag. Es bestehen daher gute Chancen, dass sich die zuletzt eingeschlagene Aufwärtsbewegung auch im April fortsetzt. Wer die daraus resultierenden Gewinn-Möglichkeiten nutzen möchte, sollte sich jetzt einen kostenlosen Test des Zyklen-Trader überlegen. Hier erhalten Sie auf Basis der Börsenzyklen ganz konkrete Handlungsempfehlungen, die Sie direkt umsetzen können.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Alexander Coels


PS: Die am Dienstag an dieser Stelle angekündigten Call-Käufe sind bereits gut angelaufen. Gewinne von 10% bzw. sogar 20% nach nicht einmal drei Tagen. Wer noch einsteigen möchte, kann hier mitmachen!


Alle Kolumnen von Alexander Coels erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Investorenabend.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 234.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Investorenabend: Börse „live“!

Die Rosenheimer Investorenabende sind die ideale Veranstaltungs­reihe für Abonnenten, Anleger und Börsen-Botschafter, um die Köpfe hinter den Champions-Investments im kleineren Kreis per­sön­lich kennen­zulernen. Im „Haus der Börse“ haben Sie die Möglich­keit, echte Rosen­heimer Börsenluft zu schnuppern und sich aus erster Hand über die Strategien der unserer Investment­alternativen zu informieren. Infos.

 
 
 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.