Defensiv-Champions: die perfekten (Reise-)Begleiter

Donnerstag, 08.11.18 15:26
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

Vergangene Woche gab es an dieser Stelle keinen Miss boerse.de-Artikel, denn ich verbrachte eine entspannte Urlaubswoche im schönen Marokko. Warum ich Ihnen davon berichte? Ganz einfach, weil mich diese Reise wortwörtlich „bereichert” hat: Sowohl mit Souvenirs und Erinnerungen, als auch mit einer neuen Sichtweise auf die 25 Defensiv-Champions des BCDI®-Aktienfonds. Dank einer unerwartet langen Wartezeit am Flughafen Agadir hatte ich nämlich genug Zeit, „Bilanz zu ziehen” und meine vergangene Urlaubswoche Revue passieren zu lassen. Und während ich so meine Ausgaben für Snacks, Softdrinks, Hygieneartikel, Sonnencreme usw. addierte, fiel mir plötzlich auf: Ein Großteil meines Urlaubs-Budgets floss in Produkte von Unternehmen, die im BCDI®-Aktienfonds vertreten sind!

Eigentlich nicht verwunderlich, zumal viele Defensiv-Champions aus dem BCDI®-Aktienfonds mit Produkten des täglichen Bedarfs glänzen, die einfach unentbehrlich sind. Egal, ob in München oder Marokko. Überzeugen Sie sich selbst!

Es begann schon beim Kofferpacken. Trotz meines sparsamen Handgepäcks „mussten” die Colgate Total-Zahncreme, eine Tube Garnier Ambre Solaire-Creme aus dem Hause L´Oréal (Sonnencremes sind in Marokko nämlich extrem teuer) und Hygienetücher der Marke Sagrotan (Reckitt Benckiser) in den Koffer. Und um den Kampf gegen unerwünschte Bakterien auch ganz sicher zu gewinnen: Eine kleine Flasche Smirnoff Vodka von Diageo, die mir übrigens doppelt gute Dienste leisten sollte. Zum einen als „desinfizierender” Digestive, zum anderen als Basis für einige selbst gemixte Longdrinks, da Alkohol in Marokko aus religiösen Gründen verboten und dementsprechend schwer zu beschaffen ist.

Gut gerüstet machte ich mich also auf den Weg in den Urlaub. Schnell noch ein Sandwich und Coffee-to-Go bei dean&david am Hauptbahnhof (eine Marke von Compass Group) und dann weiter Richtung Flughafen. Dort angekommen ersparte mir der schicke Schindler-Personenaufzug das Gedränge auf der überfüllten Rolltreppe und wenig später sitze ich entspannt im Flieger Richtung Agadir.

In den darauffolgenden Tagen glich mein Rhythmus wahrscheinlich dem der meisten Touristen. Strand, Sonne, Seligkeit. Ein paar Ausflüge ins Landesinnere, lokale, kulinarische Spezialitäten genießen und ein gutes Buch lesen. Nein, für den sinnlichen Urlaubsgenuss brauchen wir keine „starken Marken”. Wohl aber für das sichere und vertraute Gefühl in der Ferne. Ich gebe zu, dass ich eine kühle (und fast überall verfügbare) Pepsi als Abwechslung zum stillen Wasser oder Tee durchaus genoss. Mir nach jedem Restaurantbesuch ein Schlückchen Smirnoff gönnte und meine Hände mit Sagrotan-Tüchern reinigte. Auch ein Sonnenbad ohne entsprechenden, hochwertigen Hautschutz wie in meinem Fall von L´Oréal ist in Nordafrika nicht empfehlenswert. Als Krönung zum Urlaubsende genehmigte ich mir übrigens noch eine kleine „Sünde”: So lecker die marokkanische Küche auch war – nach acht Tagen musste einfach ein Burger her. Dementsprechend glücklich war ich auch, als auf Weg zum Abflughafen ein gelbes McDonald’s-Zeichen aufleuchtete und ich genau wusste: Dieser Big Mac schmeckt genauso köstlich, wie daheim.

Manche Leser denken jetzt vielleicht: „Unsinn, Produkte lokaler Unternehmen tuns auf einer Reise völlig.” Doch das Gros der „langweiligen” Touristen, zu denen ich mich mit zunehmendem Alter zähle, bevorzugt eine gesunde Mischung: Den Reiz des Fremden und die Verlässlichkeit des Vertrauten. Im Urlaub, wie auch zu Hause. Konsumenten schätzen das Bewährte und greifen bei Produkten des täglichen Bedarfs am liebsten zu starken Marken wie eben PepsiCo, McDonald’s oder Colgate-Palmolive – sogar dann, wenn es möglicherweise günstigere oder lokale Alternativen gäbe.

Aufgrund ihrer fast schon konkurrenzlos dominanten Position im globalen Wettbewerb bestechen die 25 Defensiv-Champions des BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) deshalb auch dann mit überdurchschnittlichen Renditen und unterdurchschnittlichen Korrekturen, wenn es einmal in der Wirtschaft nicht „rund” läuft. Denn: Produkte des täglichen Bedarfs haben einfach immer (und überall) Konjunktur. Profitieren auch Sie von der langfristigen Marken-Kraft unserer 25 Defensiv-Champions und investieren Sie in den BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY)! Damit sind Sie auch finanziell bestens für Ihren nächsten Urlaub gerüstet ...

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihre Miss boerse.de
Miss boerse.de liest lieber Wirtschaftszeitungen als Illustrierte und kauft Amazon-Aktien statt neuer Schuhe. Unsere Autorin schreibt in ihrer Kolumne tagesaktuell über Ereignisse aus der...
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr