Marktübersicht

Denken und investieren Sie langfristig!

Montag, 27.09.21 15:49
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

die abgeschafften Zinsen und die auf den Corona-Crash folgende Rallye haben unter den Deutschen für ein wachsendes Interesse an den Aktienmärkten gesorgt. Wie eine aktuelle Studie zeigt, scheinen dabei auch die Vorbehalte gegenüber der Börse und Aktien abzunehmen. Denn:

Laut einer von der Aktion pro Aktie durchgeführten Erhebung sehen inzwischen 35% in Aktien eine gute Geldanlage. Dass hier durchaus noch Luft nach oben besteht, offenbart indes der Anteil der Skeptiker, da rund 37% Aktien noch immer vor allem als Spekulationsobjekte und somit als riskante Anlageform wahrnehmen. Doch gerade bei einem langfristigen Anlagehorizont ist die Angst vor möglichen Verlustrisiken übertrieben.

Mit zunehmendem Anlagehorizont steigt die Gewinnhäufigkeit

Gewinnhäufigkeit McDonalds

In der Abbildung sehen Sie die historische Gewinnhäufigkeit unseres Champions-Favoriten McDonald’s in Abhängigkeit von der Haltedauer. Bei einem sehr kurzen Anlagehorizont halten sich Gewinne und Verluste in etwa die Waage. Doch bereits bei einer Haltedauer von einem Jahr erzielten Anleger mit der McDonald’s-Aktie in 77% der Fälle positive Ergebnisse. Und mit zunehmendem Anlagehorizont steigt die Gewinnhäufigkeit weiter an. Denn:

McDonalds Langfristchart

Wie der Blick auf den Chart verdeutlich hat der Fast-Food-Champion bislang jeden Rücksetzer wieder aufgeholt und danach seine historischen Tops weiter nach oben geschoben. Im Schnitt gewinnt McDonald’s dabei 11% pro Jahr, und zusätzlich dürfen sich Aktionäre aktuell über 2,1% Dividendenrendite freuen. Gleichzeitig bescheinigt die Performance-Analyse dem Burger-Giganten ein deutlich unterdurchschnittliches Anlagerisiko. Daher:

Auf lange Sicht überwiegen die Chancen

Beim Thema Aktienanlage empfiehlt es sich, langfristig zu denken und nur Geld zu investieren, dass nicht für kurzfristige Anschaffungen zur Verfügung stehen muss. Allein dadurch erhöhen sich statistisch die Chancen, Gewinne zu erzielen. In unseren boerse.de-Fonds investieren wir außerdem ausschließlich in Champions-Aktien wie McDonald’s, die ihre Anlagequalität schon seit mindestens zehn Jahren unter Beweis stellen. Zudem zeichnen sich diese Champions durch bekannte Marken, starke Wettbewerbspositionen und weitgehend konjunkturunabhängige Geschäftsmodelle aus. Denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer. Und auch gegoogelt, gestreamt, gekauft, gezahlt …

Mit den besten Empfehlungen

Peter Steidler
boerse.de Vermögensverwaltung GmbH

PS: Dass bei McDonald’s, Nestlé, Apple & Co. auf lange Sicht die Gewinnchancen deutlich überwiegen, untermauern auch die jeweiligen Performance-Dreiecke in unserem „Leitfaden für Ihr Vermögen“, den wir Ihnen gerne unverbindlich und kostenlos zusenden bzw. den Sie hier direkt digital lesen können.
Peter Steidler ist Prokurist der boerse.de Vermögens­verwaltung GmbH, einem von der Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht (BaFin) zugelassenen...

boerse.de-Vermögensverwaltung

Ab 500.000 Euro!

Ab einer Anlagesumme von 500.000 Euro steht Anlegern die Einzelkontenverwaltung durch die boerse.de Vermögensverwaltung in vier verschiedenen Risikoklassen zur Verfügung. Alle Infos zum aktiven Aktienmanagement für Vermögensaufbau und Vermögenschutz gibt es hier.

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr