Marktübersicht

Die BVB-Aktie: eine sportliche Wette, mehr nicht

Freitag, 22.01.21 15:10
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

die Corona-Pandemie beherrscht seit fast einem Jahr nahezu alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche und macht dabei natürlich auch vor „König Fußball” nicht halt: Leere Ränge prägen das TV-Bild und die meisten Fans sehnen sich nach Publikums-Spielen mit entsprechender Atmosphäre. Wobei ich mich als BVB-Fan und Vereinsmitglied besonders darauf freue, wenn im Westfalenstadion endlich wieder Schwarz-Gelb bejubelt und angefeuert wird.

Borussia-Dortmund-Fans sehen Schwarz für den Titel

Etwas Motivation wäre auch bitter nötig, denn Borussia-Dortmund-Fans (und Investoren) befinden sich seit Monaten auf einer Achterbahn der Gefühle: Auf dem Rasen läuft es aktuell alles andere als rund, das kurze Weihnachts-Hoch unter dem neuen BVB-Trainer Terzic ist schon wieder Geschichte, und die Tabellenspitze rückt vorerst in weite Ferne. Zu Jahresbeginn keimte zwar kurz Hoffnung auf, als der BVB gegen Wolfsburg und Leipzig gewann, doch nach zwei Niederlagen gegen Bayer Leverkusen und Mainz droht Dortmund nun wieder den Anschluss an die Spitze zu verlieren. Der BVB ist in der Bundesliga aktuell auf den vierten Tabellenplatz abgerutscht, was auch aus Sicht der Aktionäre problematisch ist, da sich nur die ersten Vier am Saisonende für die europäische Champions League qualifizieren. Dort winken hohe Extraeinnahmen, die angesichts der Pandemieschäden wichtiger sind denn je.

Schon im zurückliegenden Geschäftsjahr bis 30. Juni 2020 hat der BVB aufgrund pandemiebedingter Einnahmenausfälle 44 Millionen Euro Verlust verkraften müssen. Im darauf folgenden Quartal hat sich der Umsatz nahezu halbiert, und unter dem Strich stand ein Verlust von knapp 36 Millionen Euro. Analysten erwarten für das Gesamtjahr gar ein Minus von über 70 Millionen Euro, auch weil mit jedem Bundesliga-Heimspiel vor leeren Tribünen rund 3,5 Millionen Euro verloren gehen.

Ein möglicher Transfer von BVB Super-Stürmer Erling Haaland nach England würde zwar voraussichtlich mehr als 100 Millionen Euro in die Kassen spülen, gleichzeitig aber die sportliche Perspektive des Vereins schmälern. Von Stabilisierung kann deshalb bis auf Weiteres keine Rede sein – weder auf dem Spielfeld, noch an der Börse.

Der BVB-Aktie auf Schlingerkurs

Trotz kurzer Erholungsphasen stehen bei der BVB-Aktie allein innerhalb der vergangenen zwölf Monate -36% zu Buche, und die weitere Kursentwicklung ist von vielen Variablen abhängig. Neben der Rückkehr von Zuschauern und damit verbundenen Ticketeinnahmen wird auch viel vom sportlichen Erfolg der Borussen abhängen. Sprich: der Qualifikation für die Champions League.

Ich persönlich bin übrigens lediglich emotional in den BVB investiert. Von Fußball-Aktien lasse ich aus Prinzip die Finger, da Vereine meiner Meinung nach keine wertschöpfenden, gewinnorientierten Unternehmen sind und Fußballaktien somit eher in den Bereich der Sportwette gehören.

Während ich beim Fußball zum Teil sehr emotional sein kann, gilt es an der Börse ganz klar Herz von Hirn zu trennen. Bei meinen Investments vertraue ich deshalb auf unsere Champions, die wir mithilfe der Performance-Analyse identifizieren.

Die 100 boerse.de-Champions zeichnen sich seit mindestens zehn Jahren durch hohe Kursgewinne bei besonders geringen Rücksetzen aus. Anleger können dank der boerse.de-Fonds ganz einfach in Champions-Aktien investieren oder mit dem boerse.de-Aktienbrief die Champions-Strategie aktiv selbst umsetzen. Wie das ganz einfach funktioniert, erfahren Sie in den nächsten zwei boerse.de-Aktienbrief-Gratisausgaben, die Sie hier als PDFs anfordern können.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Volker Rechberger
Content-Manger bei boerse.de
boerse.de-Content-Manager Volker Rechberger gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr