Ein Klassiker im neuen Gewand!

Mittwoch, 20.11.19 16:21
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, 
 
mit „Defensiv-Champions“ haben Thomas Müller und ich ein Buch geschrieben, um Anlegern die Performance-Analyse und unsere seit mittlerweile 17 Jahren erfolgreiche Aktienbrief-Strategie näherzubringen. Für die aktuelle 14. Auflage haben wir dieses Nachschlagwerk um zahlreiche interessante Themen erweiter und komplett neu layoutet. Das Ergebnis:
 
Ab sofort gibt es unseren „Leitfaden für den Vermögensaufbau“ im DIN-A4-Format und mit noch mehr Hintergrundinformationen zum erfolgreichen Investieren an der Börse! Denn dauerhafter Börsenerfolg ist viel einfacher, als viele Anleger denken. Und deshalb möchten wir das Thema Aktienanlage hierzulande populärer machen, da es viel zu wenige Aktionäre gibt.
 
Strafzinsen auf dem Vormarsch – das ist die Alternative
 
Derzeit ist bspw. gerade einmal jeder sechste Bundesbürger in Aktien und/oder Aktienfonds investiert. Stattdessen werden Unsummen auf Giro-, Tages- bzw. Festgeldkonten gehortet und damit wertvolle Renditen verschenkt. Schließlich gibt es für diese immens beliebten Anlageformen praktisch keine Zinsen mehr. Und gerade kündigte die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck sogar als erstes Institut an, von Neukunden schon ab dem ersten Euro auf dem Tagesgeldkonto Strafzinsen zu verlangen! Noch ist das ein Einzelfall, doch sicher dürften diesem Beispiel schon bald die nächsten Banken folgen. Daher:
 
Mit Bankeinlagen lässt sich kein Vermögen aufbauen – aber mit Aktien! Im druckfrischen „Leitfaden für den Vermögensaufbau“ zeigen wir Ihnen bspw., dass selbst ein Pechvogel, der jedes Jahr in den Dax investiert und dabei immer den unglücklichsten Einstiegszeitpunkt erwischt, langfristig im Schnitt eine Rendite von 6% p.a. erzielt. Und auf lange Sicht eröffnen die Börsen sogar Gewinnperspektiven von 9% pro Jahr.
 

Selbstverständlich sind auch Dividenden ein großes Thema im neuen „Leitfaden für den Vermögensaufbau“. Neben der langfristigen Bedeutung für den Vermögensaufbau erfahren Sie unter anderem, weshalb wir bei Champions-Investment mit der Zeit sogar zweistellige Zusatzrenditen möglich sind. Ganz neu sind zudem die Hinweise zum (leidigen) Thema Quellensteuer.
 
Die Rosenheimer Anlagestrategie
 
In der aktualisierten 14. Auflage wurde darüber hinaus dem Thema Depotaufbau noch mehr Platz eingeräumt. Angefangen bei der Aufteilung des Kapitals auf die unterschiedlichen Asset-Klassen über die Branchen- und Länderstreuung in einem Champions-Portfolio bis zur Timing-Strategie im boerse.de-Aktienbrief.
 

Natürlich dürfen auch unsere Champions nicht fehlen. Aus dem Pool der laut Performance-Analyse 100 langfristig besten Aktien werden 34 ausgewählte Qualitätswerte porträtiert, die für den langfristigen Vermögensaufbau ganz besonders prädestiniert erscheinen. Neben einem kurzen Unternehmensprofil zeigen wir Ihnen alle relevanten Performance-Kennzahlen. Zusätzlich verdeutlichen Performance-Dreiecke, welche enormen langfristigen Gewinnchancen die einzelnen Champions jeweils ermöglichen.
 
Am besten werfen Sie ganz einfach selbst einmal einen Blick in unseren neuen Leitfaden für den Vermögensaufbau, den Sie bei einem kostenlosen Aktienbrief-Test als Geschenk erhalten.
 
Mit bester Empfehlung
 
Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Wenn Sie bereits Aktienbrief-Leser sind, können Sie Ihr persönliches Exemplar ganz bequem über den Online-Abo-Bereich anfordern.
 
Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr