Ein bunt gewürfelter Haufen

Mittwoch, 14.10.20 16:40
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

vorige Woche hatte ich Ihnen gezeigt, was das BCDI-Konzept von bekannten Indizes wie Dax & Co. unterscheidet. Statt Größenkriterien liegt unser Fokus auf der langfristigen Anlagequalität, die sich mithilfe der Performance-Analyse ermitteln lässt. Die Idee dahinter:

Durch eine Analyse des historischen Kursverlaufs werden aus den unzähligen weltweit börsennotierten Aktien die 100 Top-Werte mit den langfristig attraktivsten Chance-Risiko-Profilen herausgefiltert. Die entscheidenden Renditekennzahlen dafür sind die geoPAK10 und die Gewinn-Konstanz, während das Anlagerisiko mithilfe der Verlust-Ratio gemessen wird. Wie wir dabei im Detail vorgehen, erfahren Sie in im „Leitfaden für den Vermögensaufbau“, den wir Ihnen gerne kostenlos zusenden.

Aus welchem Land oder welcher Branche ein Unternehmen kommt oder ob die Aktien in einem bekannten Index notiert sind, spielt für die Qualifikation als Champion dagegen keine Rolle. Das Ergebnis dieser Selektion ist daher ein ziemlich bunt gewürfelter Haufen. Zu den 100 Qualitätsaktien im boerse.de-Aktienbrief zählen z.B. besonders renditestarke Technologie-Champions wie Apple und amazon.com, die sich im Schnitt um 25% bzw. sogar 33% pro Jahr nach oben schrauben. Genauso sind darunter aber auch defensive Klassiker à la Colgate-Palmolive, McDonald’s und Nestlé, bei denen die jährlichen Kursgewinne zwar geringer ausfallen. Doch dafür sind bei diesen Champions die Anlagerisiken deutlich niedriger.

Mit der Performance-Analyse identifizieren wir daneben zudem regelmäßig eher unbekannte Perlen, die ohne den boerse.de-Aktienbrief vermutlich nur wenige deutsche Anleger auf dem Schirm haben dürften. Beispiele dafür sind der skandinavische Snus-Hersteller Swedish Match oder American Water Works, ein Wasserversorger aus den USA, sowie Danaher.


Bei Danaher handelt es sich um eine Investment-Holding, deren Töchter wie bspw. die deutsche Firma Leica Biosystems in den Bereichen Life Sciences, Diagnostik und Umwelttechnik tätig sind. Der Blick auf den Langfrist-Chart dürfte jeden Langfristanleger begeistern. Denn schon seit mehr als drei Jahrzehnten schraubt sich die Aktie kontinuierlich immer weiter nach oben, wobei im Schnitt 19% pro Jahr aufgesattelt werden.

Entsprechend erfreulich läuft es für unsere bislang 19 Danaher-Empfehlungen im boerse.de-Aktienbrief, die im Schnitt 416% gewonnen haben. Daneben zählt Danaher auch zu den 33 Vermögensaufbau-Champions, in die der boerse.de-Aktienfonds investiert. Übrigens:

Die Zusammensetzung des Champions-Pools wird alle drei Monate überprüft und angepasst. Gerade findet wieder eine solche Quartalsüberprüfung statt, bei der wir einige vielversprechende Kandidaten auf dem Schirm haben.

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Wenn Sie wissen möchten, welche weiteren Perlen in unserer Champions-Auswahl zu finden sind, dann nutzen Sie doch den unverbindlichen Gratis-Zugang.

Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr