FinTech Group AG: Starke Zahlen, starke Gewinne!

Mittwoch, 30.08.17 10:53

Gestern noch BioTech (siehe Mologen), heute FinTech! Es scheint fast so, als würden die Aktienmärkte momentan von diesen zwei Trend-Branchen dominiert, in denen sich zahlreiche, börsennotierte StartUps tummeln. Einer der vielen, neuen Finanz-Technologieanbieter sorgt heute für Schlagzeilen: Die FinTech Group AG aus dem schönen Bankfurt präsentierte überraschend gute Zahlen und konnte ihren Halbjahresüberschuss auf 7 Millionen Euro nahezu verdreifachen. Von einem solchen Resultat können traditionelle Bankhäuser momentan nur träumen! Ein Erfolg, der auch an den Märkten belohnt wird: die FinTech-Aktie gewann zu Handelsbeginn über drei Prozent an Wert und kostet momentan rund 17,60 Euro pro Stück. Doch wer ist diese selbsternannte “Smart Bank” und was hat sie den alteingesessenen Geldinstituten, die noch unter den Folgen der Finanzkrise und der Niedrigzinsphase ächzen, voraus?

 

Smarte, neue Bankenwelt

 

Zuallererst begeben wir uns auf die Suche nach einer Definition für “FinTech”, einem Kürzel aus “Finanzdienstleistungen” und “Technologie”. FinTechs, die momentan wie Pilze aus dem Boden sprießen, machen Filialbanken das Leben schwer, indem sie sich digital und mit großer Dynamik und viel Kapital in den Markt für leicht zu standardisierende Finanzprodukte und -dienste drängen, um Kunden und Marktanteile zu gewinnen. Die FinTech Group AG hat praktisch alles unter einem Dach, was eine traditionelle Bank auch anbietet und profitiert zudem von der steigenden Zahl der Online-Aktienkäufer. Eigentlich eine sehr erfreuliche Entwicklung, zumal Anleger dank “Online-Brokerage” endlich schnell und meist auch günstig mit Aktien handeln können.

 

Die “Cashcow” des Unternehmens

 

Während die Aktionärsquote in Deutschland bei bescheidenen 14 Prozent stagniert, verzeichnet Flatex einen wahren Neukunden-Boom. Allein im ersten Halbjahr profitierte die FinTech-Tochter von 21.000 Börsennovizen - doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Insgesamt handeln rund 180.000 Kunden über Flatex mit Aktien, Fonds und ETFs, schließen Sparpläne oder Kredite ab. Alles virtuell und ohne jeglichen, persönlichen Kontakt zum Bankberater.

 

Ein Trend, der traditionelle Banken alt aussehen lässt, die FinTech Group AG aber auch enorm abhängig vom Online Brokerage-Geschäft macht, das für rund dreiviertel der Gesamteinnahmen verantwortlich ist. Das Geschäft mit dem Online-Aktienhandel steht und fällt mit der Börsenentwicklung. Gerade in unsicheren Zeiten wie diesen schichten Anleger ihr Depot häufig um. Stabilisiert sich die Lage jedoch, so bleiben viele Investoren bei ihren “Schäfchen” und das Handelsvolumen sinkt. Sehr zulasten der Online-Broker, die vor allem an Transaktionen verdienen. Zwar verdient die FinTech Group AG auch gutes Geld mit IT-Dienstleistungen, doch die sind mit einer Marge von rund 20 Prozent im Vergleich zum Brokerage-Geschäft mit einer Gewinnspanne von 45 Prozent weit weniger rentabel.

 

FinTech, BioTech, InsurTech.. Die Zukunft wird zeigen, welche der neuen Börsen-Raketen das Zeug zum Langstreckenflieger hat. Gut gefüllte Kassen, erfolgreiches Marketing, starke B2B Kontakte und natürlich ein florierender Online-Aktienhandel könnten dafür sorgen, dass die FinTech Group AG zur Onlinebank der Zukunft wird. Könnten. Spekulativ bleibt die Aktie der “Smart Bank” aber dennoch…

 

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

 

Ihre Miss boerse.de

 

 

 

 

 

 

 

Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des
Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr