Genau dafür haben Sie uns – schon seit 33 Jahren!

Freitag, 23.10.20 16:05
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

unsere Börsendienste haben das Ziel, aktive Anleger/-innen erfolgreich durch das Auf und Ab der Märkte zu führen, und der Kern dafür sind natürlich konkrete Empfehlungen. Der wichtigste Ratschlag, den ich Ihnen für Ihre gesamte Börsenkarriere mitgeben kann, ist, die Strukturierung Ihres Portfolios nach der Rosenheimer Investment-Philosophie auszurichten. Dementsprechend sollten Defensiv-Investments (wie z.B. die boerse.de-Fonds) im Depotfundament das höchste Gewicht erhalten und riskantere Anlagen mit ansteigenden Anlagerisiken immer deutlich niedriger gewichtet werden.

Im boerse.de-Aktienbrief präsentieren wir Ihnen diversifizierte Depots, in die Sie grundsätzlich mit einem langfristigen Anlagehorizont investieren können. In den vom BOTSI-Advisor aktiv gesteuerten Musterdepots aller anderen Börsendienste geht es um Trendfolge-Tradings, für die Diversifikation überhaupt keine Rolle spielt. Dabei möchte ich heute aufzeigen, was wir im Börsenverlag alles NICHT empfehlen, um überflüssige Risiken zu umgehen. Konkret:

Wir empfehlen KEINE KRYPTOWÄHRUNGEN, weil wir dort keinen realen Gegenwert erkennen, sondern eine riesige Spekulationsblase aus heißer Luft. Wir empfehlen KEINE DEVISEN, weil wir in rechenbare Trends und erfolgreiche Unternehmen investieren. Wir empfehlen KEINE ROHSTOFFE, weil wir nicht an Knappheiten verdienen wollen und wir Gold (in das Sie immer investieren sollten) nicht als Rohstoff, sondern als besseres Geld sehen. Wir empfehlen KEINE CFDs, weil nur die CFD-Anbieter Geld verdienen und KEINE ETFs, weil wir keine Verlierer-Aktien im Depot haben möchten.

Genauso empfehlen wir auch KEINE GOLDMINEN-Aktien, die momentan zwar in aller Munde sind, aber in unseren Untersuchungen der vergangenen 20 Jahre kein vernünftiges Trendverhalten gezeigt haben. Wir empfehlen auch KEINE IPOs, weil wir nicht zocken wollen, und selbstverständlich KEINE PENNYSTOCKS, weil das Pleite-Kandidaten sind. Von der Goldminen-Pennystock-IPO-Industrie distanzieren wir uns auf Schärfste.

Bei uns gibt es KEINE HEISSEN TIPPS, weil die einfach nicht existieren, KEINE FUNDAMENTALEN EMPFEHLUNGEN, weil wir Trendfolger sind, KEINE EMOTIONALEN ANLAGEENTSCHEIDUNGEN, weil wir uns konsequent an unsere Regeln halten, und KEIN TIMING IM DEPOTFUNDAMENT, da die Börsen niemals untergehen werden, die Kurse erfolgreicher Unternehmen langfristig nur den Weg nach oben kennen und an unseren Investments für die Ewigkeit noch die nächsten Generationen viel Freude haben werden – übrigens absolut ESG-Konform, sodass Sie Ihre Gewinne mit guten Gewissen genießen können. Mehr dazu in Kürze ...

Ich habe den Börsenverlag vor 33 Jahren gegründet und in dieser Zeit hat mich die Börse vor allem Disziplin und Gelassenheit gelehrt. Der Dax hat seitdem 31 Korrekturen über mehr als -10% durchlaufen, davon 14 von mehr als -15%, und sich dennoch verzehnfacht. Verlierer verzweifeln in solchen Krisenphasen, Gewinner verdienen daran. Und genau dafür haben Sie uns!

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller

PS: Die boerse.de-Fonds haben KEIN AGIO, und Sie können für ALLE Börsenverlag-Börsendienste den kostenlosen und völlig unverbindlichen Gratis-Zugang anfordern.
Thomas Müller ist seit 1987 Verleger, Gründer und Vorstand der TM BÖRSENVERLAG AG, sowie Gründer und Vorstand der boerse.de Finanzportal AG. Börsenwissen,...
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr