Statistisch haben Champions jetzt gute Karten!

Mittwoch, 02.10.19 16:50
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, 
 
mit dem September wurde nun die aus Zyklensicht problematische Börsenphase gemeistert. Dabei verlief der traditionell schwierige Börsenmonat für unsere Champions in diesem Jahr unter dem Strich recht ordentlich.
 
Im Schnitt haben diese 100 Qualitätswerte 0,8% gewonnen, wobei 59 fester und 41 schwächer tendierten. Zudem kletterten im September-Verlauf 31 Champions auf neue historische Höchststände. Parallel dazu markierte auch der BCI, der die Kursentwicklung aller 100 Aktienbrief-Champions abbildet, im September auf ein neues Allzeithoch. Und in der Monatsbilanz steht für den Index ein Plus von 0,4%.
 
Im Vergleich mit Dax und Dow Jones, die 4,1% bzw. 1,9% gewannen, hinkte unser Champions-Index damit im vergangenen Monat zwar ein wenig hinterher. Doch in der Neun-Monats-Bilanz hat der BCI klar die Nase vorn. Denn per 30. September konnte der BCI stolze 25,6% aufsatteln. Dagegen kommt der Dax – obwohl hier sogar die Dividenden mit berücksichtigt sind – nur auf +17,7%, und der Dow Jones gewann in den ersten neun Monaten 2019 nur 15,7%. Übrigens:
 
Dass der BCI gegenüber den großen Indizes regelmäßig eine Outperformance erzielt, zeige ich in meinen Vortrag auf dem 12. Rosenheimer Börsentag am 20. Oktober.  Außerdem erkläre ich, wie wir unsere Champions für den boerse.de-Aktienbrief finden, und weshalb Anleger beim langfristigen Vermögensaufbau nur auf solche Qualitätswerte setzen sollten.
 
Exzellente Perspektive für das Schlussquartal!
 
 
Aus Zyklensicht bestehen gute Chancen, dass der BCI im Schlussquartal seine tolle 2019er-Entwicklung fortsetzt. Denn die Abbildung zeigt den typischen Jahreszyklus unseres Aktienbrief-Index. Und wie Sie sehen können, startet dieser nach einem zunächst etwas verhaltenen Oktober-Auftakt dann in der Regel bis zum Ende des Jahres kräftig nach oben durch …
 
Was meinen Sie: Folgen die Märkte in den kommenden Monaten ihrem zyklischen Fahrplan und legen eine Rallye aufs Parkett? Oder kommt jetzt der Herbst-Blues? Ihre Meinung interessiert uns beim boerse.de-Anleger-Barometer und wird mit einem Dankeschön-Paket im Wert von über 260 Euro belohnt. Hier geht´s zur Teilnahme, und mit etwas Glück können Sie sogar eine fünftägige Reise nach New York gewinnen. Mitmachen lohnt sich!
 
Mit bester Empfehlung
 
Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Unter dem Motto „Mission pro Börse – warum jeder an der Börse investieren sollte“ erwartet Sie auf dem 12. Rosenheimer Börsentag am 20. Oktober wieder ein prall gefülltes Programm mit interessanten Vorträgen der Börsenverlag-Redakteure und unserer Gastrednerin Beate Sander. Hier können Sie sich noch für den 12. Rosenheimer Börsentag anmelden.
Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr