T-Mobile US: Champion im Sprint-Modus

Montag, 16.01.23 15:31
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

die T-Aktie blickt in Deutschland auf eine lange Historie zurück, die die Gemüter spaltet. „Volksaktie-Investoren” verloren Anfang der 2000er-Jahre viel Geld, als die Neue-Markt-Blase platzte. Doch ausgerechnet die Telekom-Tochter T-Mobile US, die 2001 aus der Übernahme von VoiceStream durch die Deutsche Telekom entstanden war, dürfte das negative Image der Telekom in Vergessenheit geraten lassen. Denn auf Zehn-Jahres-Sicht erzielt die T-Mobile-US-Aktie eine Performance von im Mittel +26% p.a., und auch für das kommende Jahr stehen alle Zeichen auf „grün” …

Big in America



Vor allem die „Ära John Legere” brachte die Wende für den Telekommunikations-Riesen. Als Legere im Jahr 2012 die Führung von T-Mobile US übernahm, steckte die Tochter der Deutschen Telekom in einer Krise. Sie war der viertgrößte Mobilfunkanbieter der USA. Doch während die Konkurrenz wuchs, verlor T-Mobile Kunden und war laut Legere „der am schnellsten schrumpfende Mobilfunkkonzern Amerikas“.

Doch dank innovativer Ideen, gewagter Marketing-Kampagnen und John Legeres Mut hatte T-Mobile US fünf Jahre später den Konkurrenten Sprint überholt und war die Nummer drei am Markt. 2020 gelang schließlich sogar die Fusion mit dem ehemaligen Rivalen: T-Mobile US übernahm Sprint, wodurch ein Telekommunikationsriese mit einer Marktkapitalisierung von rund 110 Milliarden Dollar entstand, der weiterhin mit Highspeed auf der Erfolgsspur fährt:

Im abgelaufenen Quartal gewann T-Mobile US nach Abzug von Kündigungen 1,6 Millionen neue Vertragskunden hinzu. Das um Sondereffekte bereinigte EBITDA stieg um gut elf Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar. Aufgrund dieser Erfolge erhöhte der Champion sogar die Prognose für das Gesamtjahr und will nun ein EBITDA von 26,2 bis 26,4 Milliarden Dollar erreichen.

Sprint-Synergieeffekte ab 2023



Unter dem Strich verdiente T-Mobile im dritten Quartal allerdings „nur” 508 Millionen Dollar. Vor einem Jahr hatte der Überschuss noch bei 691 Millionen Dollar gelegen. Der Gewinnrückgang resultierte jedoch primär aus der Übernahme von Sprint, die zunächst einmal Zeit und Geld kostet, bevor sich positive Synergieeffekte auftun. Aber genau das soll ab 2023 der Fall sein: Analysten prognostizieren in den nächsten Jahren konstante Gewinnsteigerungen und Synergieeffekte, die auf Jahressicht zu Einsparungen in Höhe von 5,4 bis 5,6 Milliarden Dollar führen könnten.

Langfristig ist T-Mobile US aufgrund der hervorragenden Performance-Kennzahlen ohnehin ein Champion, den Investoren „auf dem Schirm” haben sollten. Welche insgesamt 100 boerse.de-Aktienbrief-Champions mit einer ähnlich hohen Anlagequalität punkten, erfahren Sie in zwei boerse.de-Aktienbrief-PDFs, die Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern können.

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihre Miss boerse.de

P.S.: Alle Kolumnen von Miss boerse.de erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern…
Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...


Alle Kolumnen von Miss boerse.de erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.