Vermögensaufbau in kleinen Schritten: Die Vorteile des Fondssparens

Mittwoch, 27.03.24 09:53
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

die Bundesbürger sind im internationalen Vergleich besonders eifrige Sparer: Im vergangenen Jahr haben die Deutschen laut Daten des Statistischen Bundesamtes trotz der Inflation im Schnitt rund elf Prozent des Einkommens auf die hohe Kante gelegt. Besonders deutlich wird die Sparvorliebe im europäischen Vergleich: So habe die Sparquote in Italien lediglich zwei Prozent betragen, in den USA 3,7 Prozent, in Japan 5,4 Prozent und in Österreich 8,8 Prozent. Die Niederlande und die Schweiz brachten es dagegen auf stolze 12,7 Prozent beziehungsweise 18,4 Prozent.

Es gibt so einige Studien, die sich mit der Sparquote und dem Anlageverhalten der Deutschen beschäftigen. Interessant daran ist: Die meisten kommen zu sehr ähnlichen Ergebnissen. So bringt es der deutsche Durchschnittshaushalt auf einen monatlichen Sparbetrag von etwa 250 Euro, favorisiert das Sparbuch und Girokonto als „Geldanlage” und steht Wertpapieren skeptisch gegenüber.

Vorteile Fondssparen



Doch gerade für Investoren mit relativ kleinen Anlagebeträgen, einer geringeren Risikoaffinität und wenig Interesse daran, das eigene Portfolio ständig selbst umzuschichten, sind sparplanfähige Wertpapierfonds eine hervorragende Möglichkeit zum Vermögensaufbau. Denn beim Fondssparen zahlen Anleger in regelmäßigen Abständen einen festgelegten Betrag in einen Investmentfonds ein. Dadurch kann selbst mit kleinen Beträgen und etwas Ausdauer eine stattliche Summe zusammenkommen.

Weitere Vorteile des Fondssparens sind: die automatische Diversifikation bzw. Investition in einen „Aktienkorb”, ein thematischer Anlageschwerpunkt, die Renditeperspektive und Flexibilität:

- Investoren haben bei den sparplanfähigen boerse.de-Fonds die Wahl zwischen dem boerse.de-Technologiefonds für Zukunftstrends, dem boerse.de-Dividendenfonds für passives Einkommen, dem boerse.de-Aktienfonds für den Vermögensaufbau und dem boerse.de-Weltfonds für den Ruhestand. Bei einer solch breiten Auswahl dürfte wohl fast jeder Anleger seinem Interesse entsprechend „fündig” werden.

- Der Einstieg ist jeweils schon ab 25 Euro monatlich möglich.

- Die Sparrate der Fonds kann stets verändert, ausgesetzt oder bei Bedarf ganz gestoppt werden. Auch kann der Anleger seine Fondsanteile selbstverständlich jederzeit veräußern und bleibt dadurch liquide.

Renditechancen nutzen, Risiken begrenzen



Natürlich kann niemand die konkrete Wertentwicklung eines Fonds in der Zukunft vorhersehen. Nur so viel ist sicher: Im historischen Rückblick haben sich die Aktienmärkte besser entwickelt als die Rendite auf dem Sparbuch – oder gar auf dem Girokonto.

Unterstellt man beispielsweise eine jährliche Fonds-Rendite von im Mittel +9% (das entspricht der langfristigen Entwicklung des Dax und Dow Jones inklusive Dividenden), so käme ein Anleger, der die „durchschnittsdeutsche” Sparsumme von 250 Euro monatlich investiert, nach zehn Jahren auf fast 48.000 Euro. Und das bei einem Sparbetrag von nur 30.000 Euro.

Skeptiker mögen nun argumentieren, dass die Aktienmärkte auch mal Rücksetzer verdauen müssen. Das ist natürlich richtig. Doch um das Anlagerisiko bestmöglich zu begrenzen, investieren die boerse.de-Fonds konzentriert in Champions-Aktien – die laut boerse.de-Performance-Analyse langfristig besten Aktien der Welt, die seit mindestens zehn Jahren mit einer hohen Anlagequalität punkten.

Informieren Sie sich deshalb noch heute über die boerse.de-Fonds bzw. Fondssparpläne, mit denen auch Sie Ihren Anlagezielen Monat für Monat näherkommen.

Auf erfolgreiche Investments,

Ihre
Sabine Lembert

P.S.: Alle Kolumnen von Sabine Lembert erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern…


Alle Kolumnen von Sabine Lembert erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Investorenabend.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 234.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Investorenabend: Börse „live“!

Die Rosenheimer Investorenabende sind die ideale Veranstaltungs­reihe für Abonnenten, Anleger und Börsen-Botschafter, um die Köpfe hinter den Champions-Investments im kleineren Kreis per­sön­lich kennen­zulernen. Im „Haus der Börse“ haben Sie die Möglich­keit, echte Rosen­heimer Börsenluft zu schnuppern und sich aus erster Hand über die Strategien der unserer Investment­alternativen zu informieren. Infos.

 
 
 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.