Volkswagen-Aktie: Wie geht es weiter nach dem Führungswechsel?

Montag, 25.07.22 17:40

Volkswagen-Aktie: Wie geht es weiter nach dem Führungswechsel?

Die Volkswagen-Aktie muss heute den Schock von vergangenem Freitag verdauen: Nach einer Aufsichtsratssitzung hatte der Konzern mitgeteilt, dass Vorstandschef Herbert Diess zum 1. September von Porsche-Chef Oliver Blume ersetzt wird. Infolgedessen verlor die VW-Aktie allein heute zu Handelsbeginn knapp vier Prozent. Seit Jahresanfang stehen somit -28 % zu Buche und es ist fraglich, ob sich das eingetrübte Chartbild jetzt nachhaltig bessern wird - denn neben dem Führungswechsel hat Volkswagen mit weiterem Gegenwind zu kämpfen.

 

Volkswagen: Herbert Diess hinterlässt Herausforderungen

 

Die Presse betitelte die Wachablöse an der VW-Spitze als “Rauswurf” - der allerdings nicht unbedingt überraschend kam. Zwar hat Herbert Diess die Transformation hin zur Elektromobilität angestoßen, aber bei der Umsetzung gibt es große Probleme, die das Unternehmen schwächen. Zudem kam es seit seinem Amtsantritt 2018 immer wieder zu heftigen Meinungsverschiedenheiten mit Teilen des Aufsichtsrats über die Konzernstrategie und einen möglichen, drastischen Arbeitsplatzabbau. Diess hinterlässt seinem Nachfolger nun einen Konzern mitten im Umbruch, zu dessen Herausforderungen der wichtige China-Markt, die E-Mobilität und Software-Entwicklung zählen.

 

E-Mobilität & Software bei Volkswagen im Fokus

 

Um die Wettbewerbsfähigkeit im Bereich E-Mobilität zu stärken präsentierte VW bereits im Dezember 2021 einen Investitionsplan für die Jahre 2022 bis 2026. Darin machten Zukunftsinvestitionen - in erster Linie für Elektromobilität und Digitalisierung - mit 89 Milliarden Euro erstmals den größten Anteil der Gesamtinvestitionen von 159 Milliarden Euro aus. Volkswagen peilt an, dass im Jahr 2026 jedes vierte verkaufte Fahrzeug ein Stromer ist und will Marktführer Tesla damit seine Wettbewerbsposition streitig machen.

 

Doch gerade in Sachen Software hat Tesla noch ganz klar die Nase vorn - während Volkswagens neue Führung ein wirres Durcheinander sortieren muss. Unter Herbert Diess wurden Milliarden in die Software Cariad investiert, die für Marken der gesamten Konzernfamilie eingesetzt werden soll. Es wurden Firmen gekauft und immer wieder umstrukturiert und dennoch verzögerte und verteuerte sich die VW-Software immer mehr. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer hofft nun unter der Führung von Blume auf eine Neuausrichtung der Softwaresparte: "Cariad bleibt nicht so wie es war. Der Plan, alles eigenständig und zentral zu machen dürfte überdacht werden. Kooperationen und die einzelnen Marken werden wichtiger werden. Der Wandel der Branche zu softwarezentrierten Wagen ist für klassische Anbieter wie VW eine Riesenherausforderung".

 

Das “Gesamtpaket” VW ist eine riesen Herausforderung in einer Branche, die mitten in der Transformation steckt und zudem auch noch besonders konjunkturabhängig ist. Anleger sollten deshalb bei Autoaktien wie VW besser Vorsicht walten lassen - zumal auch die Anlagequalität der Volkswagen-Aktien nicht überzeugt: Das VW-Papier erzielte innerhalb der vergangenen zehn Jahre eine “Performance” von im Mittel +0,2% p.a. und damit deutlich weniger, als die insgesamt 100 boerse.de-Aktienbrief-Champions, die im Mittel +17% Rendite p.a. aufweisen.

 

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

 

Ihre Miss boerse.de

P.S.: Bis zum 28. Juli (14:00 Uhr) kann der neue boerse.de-Technologiefonds zu einem Ausgabepreis von 100 Euro bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Online-Broker ohne Agio über die Börse Stuttgart gezeichnet werden. Der fortlaufende Handel startet dann am 1. August.

Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 164.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.