Marktübersicht

Von Börse zum Anfassen und einem gefüllten Einkaufswagen

Dienstag, 27.07.21 16:53
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

vielleicht erinnern Sie sich noch an meine Kolumne kurz vor Ostern, in der ich erzählte, wie meine größere Tochter Emma den „Börse-Alltags-Test“ mit den sogenannten Vermögensaufbau-Champions in der Theorie machte. Sie war damals sehr beeindruckt, wie jeder sich mit einem Metro-Einkauf und anschließendem McDonald´s-Besuch dem Thema Börse nähern kann. Das Ganze von damals konnten wir am vergangenen Wochenende sogar noch toppen. Im Detail:

Wir waren zu Gast auf dem Sommerfest von Börsenverlag-Gründer Thomas Müller – und um eines kommt keiner herum, wenn er nach Rosenheim zum Verlag kommt: Ein Besuch im „Haus der Börse“. Wer der Faszination der Börse einmal näher kommen möchte, sollte unbedingt vorbeischauen, um das Thema in beeindruckender visueller Art nachvollziehen zu können. Nur ein Beispiel:

Eine meiner Lieblinge vor Ort ist eine mehr als fünf Meter lange Installation. Sie reicht vom Boden bis zur Decke und zeigt wichtige Ereignisse und (teilweise darauf basierende) Kursveränderungen des US-Index Dow-Jones seit dem Jahr 1896. Das ist Börsengeschichte pur. Meine Kinder konnten zwar mit der Dow Jones-Installation wenig anfangen, dafür standen sie lange vor einem vollgefüllten Einkaufswagen.



Greta, meine kleinere Tochter, fragte mich, was das denn nun mit Börse zu tun hätte. Emma wiederum antwortete darauf: „Das sind alles Produkte, die wir im Alltag benutzen und die werden von Unternehmen hergestellt, die an der Börse sind und von denen kann jeder Aktien kaufen, wenn er will. Und dann verdient man so Geld an der Börse.“ Coole Antwort – und dazu noch richtig. Sie wissen:

Diese Unternehmen, die Emma meinte, werden in Rosenheim als die Vermögensaufbau-Champions bezeichnet. Zum großen Teil ist es das „who is who“ aus dem Nahrungs- und Genussmittel-Bereich sowie aus dem Handel und Konsum. Es war ein spannendes Gespräch, bei dem es die Große schaffte, der Kleinen (ein bisschen) das zu vermitteln, was jeder Börsianer anhand des Einkaufswagens sehr leicht verstehen kann:

An der Börse profitieren Anleger langfristig von Unternehmen, die es nicht nur schon sehr lange gibt, sondern die zugleich über starke Marken verfügen und mit denen sich die Konzerne über Jahrzehnte hinweg nachhaltig Wettbewerbsvorteile geschaffen haben. Um sich das Suchen nach solchen Aktien im großen Börsendschungel persönlich zu ersparen, kann es sich jeder Anleger einfach machen. Konkret:

Sowohl im boerse.de-Aktienfonds, als auch im boerse.de-Weltfonds sind genau die Champions-Favoriten enthalten, die es braucht, um langfristig und erfolgreich an der Börse Rendite zu machen.

Wer einmal im Haus der Börse in Rosenheim war, wird danach begeistert nach Hause fahren und wird zudem wohl auch die Anlagepolitik der beiden boerse.de-Fonds noch besser verstanden haben.

In diesem Sinne,
weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Geldanlage

Ihr
Christoph A. Scherbaum
Finanzjournalist und Börsen-Fan
Christoph A. Scherbaum (Jahrgang 1975) ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Der studierte Politikwissenschaftler ist seit über 20 Jahren Wirtschafts- und Finanzjournalist. Sein...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr