Marktübersicht

Was Anleger von der Bundesliga lernen können!

Mittwoch, 18.08.21 16:53
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

seit Freitag rollt der Ball wieder in der Fußball-Bundesliga. Und wie zu Beginn jeder Saison wird natürlich fleißig getippt, wer die Meisterschale bekommen wird und welche Mannschaften nach dem 34. Spieltag auf einem der heiß begehrten Plätze für die Teilnahme an der Champions-League stehen werden.

Heißester Anwärter auf den Titel ist bei Wettanbietern, Bundesliga-Trainern und Fans wieder einmal der FC Bayern. Als Top-Kandidaten auf die Champions-League werden mit Borussia Dortmund, Leipzig, Borussia Mönchengladbach sowie die Werksclubs aus Leverkusen und Wolfsburg ebenfalls die „üblichen Verdächtigen“ genannt. Doch warum schreibe ich über dieses Thema in einer Börsen-Kolumne? Die Antwort ist einfach:

Setzen Sie auch an der Börse auf die langjährigen Top-Werte!

Beim Aktienkauf ticken Anleger häufig genau anders herum wie beim Meisterschafts-Tipp. So erfreuen sich bspw. Neuemissionen wieder einer steigenden Beliebtheit. Gerne werden auch abgestürzte Werte gekauft, in der Hoffnung, dass diese ein fulminantes Comeback aufs Börsenparkett legen. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist jedoch ähnlich hoch einzustufen wie die, dass Greuther Fürth Deutscher Meister wird, womit wohl nicht einmal die hartgesottensten Fans des Aufsteigers rechnen. Unser Ansatz:

Beim Fußball sind die besten Mannschaften der vergangenen Spielzeit automatisch die Favoriten für die neue Saison, und genauso gehen wir im Grunde auch bei der Performance-Analyse vor. Auf Basis des langfristigen historischen Kursverlaufs filtern wir für den boerse.de-Aktienbrief die 100 Top-Aktien heraus, die sich schon seit mindestens zehn Jahren besser entwickeln als die breite Masse. Denn mit hoher Wahrscheinlichkeit behalten diese Champions ihren Erfolgskurs auch in der Zukunft bei.

Paradebeispiele dafür sind Nestlé und Novo Nordisk, die bereits seit der ersten Aktienbrief-Ausgabe im Frühjahr 2002 durchgehend zu unserer Champions-Auswahl gehören.



Dabei verbesserte sich der Defensiv-Champion Nestlé um 326%, während Novo Nordisk sogar stolze 1889% aufsattelte. Ein drittes Beispiel:

Apple wurde im Sommer 2006 in unsere Aktienbrief-Auswahl aufgenommen und entwickelte sich seitdem zu einer Art „FC Bayern unserer Champions-Aktien“. Denn seit der Aufnahme in den boerse.de-Aktienbrief schraubte sich der Kult-Champion um sensationelle 6615% nach oben und zählte dabei fast in jedem Jahr zu den Top-Performern!

Wie wir genau bei der Suche nach langjährigen Gewinnern à la Nestlé, Novo Nordisk und Apple vorgehen, können Sie unserem „Leitfaden für Ihr Vermögen“ nachlesen, den wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich zusenden.

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief

PS: Konkrete Empfehlungen zu den 100 Champions-Aktien erhalten Leser im boerse.de-Aktienbrief, von Sie hier für drei, sechs oder zwölf Monate abonnieren können.
Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr