Bonitätsrating

Anleihen werden einem Rating unterzogen. Internationale Ratingagenturen wie Moody's, Fitch und Standard & Poor's bewerten die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen und Banken. Jedoch haben nicht alle Unternehmen ein Rating.
Zwar unterscheiden sich die verwendeten Notationen; aber sie sind im Prinzip vergleichbar.

Die höchste Stufe ist das AAA-Rating.

Länder wie Deutschland, Finnland, die USA, Schweden, die Schweiz, die Niederlande, Dänemark, Österreich, die Slowakei und Slowenien haben dieses höchste Rating.

 

Anleihen, die eine Einstufung unter BB haben sollten Sie, wenn Sie großen Wert auf Sicherheit legen, nicht kaufen; denn sie gelten bereits als spekulativ.

 

Sie müssen auch Folgendes beachten:

 

Man unterscheidet zwischen Anleihen- und Emittenten-Rating.

  • Das Emittenten-Rating beurteilt die Zahlungsfähigkeit des Schuldners und sagt Ihnen, ob ein Unternehmen voraussichtlich seine Verbindlichkeiten wird zurückzahlen können.
  • Das Anleihen-Rating bezieht sich hingegen auf die konkrete Anleihe und die Wahrscheinlichkeit, ob Zinsen und Tilgungen ordnungsgemäß erfolgen werden.

 

Unternehmen können nämlich Anleihen herausgeben, die erst an zweiter Stelle bedient werden. Wenn das Unternehmen beispielsweise keine Dividende an die Aktionäre zahlen kann, muss es auf solche Anleihen, die man Nachranganleihen nennt, keine Zinsen entrichten. Auch im Insolvenzfall kommen Nachranganleihen erst hinter den anderen Schuldverschreibungen des Unternehmens.

 

Bonitätsratings

 

Moody's S&P Fitch Erläuterung
Aaa AAA AAA Höchste Qualitätsstufe (Triple A), Ausfallrisiko absolut gering
Aa1 AA+ AA+ Sichere Anleihen, geringes Ausfallrisiko
Aa2 AA AA  
Aa3 AA- AA-  
A1 A+ A+ Sichere Anlage, solange sich die Rahmenbedingungen nicht deutlich verschlechtern (Branche, Gesamtwirtschaft)
A2 A A  
A3 A- A-  
Baa1 BBB+ BBB+ Einigermaßen gute Anleihen; bei gesamtwirtschaftlichen Problemen risikobehaftet
Baa2 BBB BBB  
Baa3 BBB- BBB-  
Ba1 BB+ BB+ Spekulative Anleihen; Ausfälle möglich
Ba2 BB BB  
Ba3 BB- BB-  
B1 B+ B+ Spekulative Anleihen; Ausfälle wahrscheinlich
B2 B B  
B3 B- B-  
Caa CCC+ CCC Zahlungsausfall sehr wahrscheinlich
Ca CCC   Zahlungsausfall (Moody's)
Insolvenz steht möglicherweise unmittelbar bevor
C CCC-    
  DDD D Zahlungsausfall
  DD    
  D    

 


Ihnen gefällt dieser Artikel? Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren Freunden!

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

Absolut einzigartig!

So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.

317
318
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr