Marktübersicht

Dax
12.621,00
0,22%
MDax
25.658,00
0,19%
BCDI
139,32
0,00%
Dow Jones
22.349,59
-0,04%
TecDax
2.404,25
0,59%
Bund-Future
161,14
0,08%
EUR-USD
1,19
0,04%
Rohöl (WTI)
50,65
-0,10%
Gold
1.297,35
0,48%

Kursverdoppelung mit Turnaround-Aktien!

An der Börse ergibt es oft Sinn, gegen den Strom zu schwimmen, also das Gegenteil der breiten Anlegermasse zu tun. So erzielten Börsenlegenden wie Warren Buffett die größten Erfolge mit Investments in unpopuläre Aktien von Unternehmen, die sich in einer Krise befanden. Die Erkenntnis:


„Große Anlagemöglichkeiten kommen immer dann, wenn hervorragende Firmen vorübergehend in schwieriges Fahrwasser geraten und deshalb unterbewertet werden.“

(Warren Buffett)


Als Turnaround-Aktien werden Titel bezeichnet, die nach einem Absturz an der Börse ein fulminantes Comeback starten. Dabei zählt die Turnaround-Strategie zur absoluten Paradedisziplin unter den Aktien-Anlagestrategien. Daher steht der kostenlose Börsenverlag-Newsletter Aktien-Ausblick jeden Dienstag im Zeichen der Turnaround-Strategie. Konkrete Empfehlungen finden Sie im Turnaround-Trader, der sich auf unterbewertete Turnaround-Aktien mit Verdoppelungspotenzial spezialisiert hat. Sie sollten wissen:


Turnaround-Aktien: Die Krise als Chance!


Der Begriff Turnaround bedeutet so viel wie „Umschwung“, „Richtungsänderung“. Gemeint ist immer eine Wende zum Besseren, wobei den Ausgangspunkt für einen Turnaround stets eine Krise bildet. Die Nachrichten über Unternehmen, die sich in Schwierigkeiten befinden, sind meist katastrophal, und da auch die Analystenmeinungen überwiegend negativ ausfallen, werden solche Titel von der breiten Anlegermasse gemieden. Entsprechend sind die Kurse dieser Aktien im Keller. Doch eine Krise bedeutet immer auch eine Chance, wobei Turnaround-Aktien enorme Gewinnpotenziale eröffnen. Rechnen wir:


Gewinnpotenziale von Turnaround-Aktien!


Wenn der Turnaround gelingt und die Aktien wieder auf die Kursniveaus vor der Krise steigen, errechnen sich folgende Gewinnszenarien:


Kurs vor dem Absturz Kursverlust in Kurs nach dem Absturz Turnaround-Gewinnpotenzial in
Euro % Euro %
100 50 50% 50 50 100%
100 60 60% 40 60 150%
100 70 70% 30 70 233%
100 80 80% 20 80 400%
100 90 90% 10 90 900%

Hat der Kurs einer Aktie 50% verloren, so beträgt das Aufholpotenzial bis zum vorangegangenen Kursniveau +100%. Nach einem Absturz um 70% winken beim Comeback +233% Gewinn, und bei Kursverlusten von 90% ist bis zum Ausgangs-Kursniveau sogar eine Verzehnfachung des Kapitaleinsatzes möglich!


Wenn Sie mehr über die fantastischen Gewinnchancen mit Turnaround-Aktien erfahren möchten, fordern Sie einfach hier den kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick an. Konkrete Empfehlungen für unterbewertete Turnaround-Aktien mit Verdoppelungspotenzial erhalten Sie wöchentlich im Turnaround-Trader, den Sie bei einem kostenlosen Test kennenlernen können.


Ihnen gefällt dieser Artikel? Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren Freunden!

Grundlagen der Fundamentalanalyse

Der fundamentale Ansatz - Grundlagenwissen

Was ist gut, was ist billig? Muss das Gute und Billige, so man es denn zu finden versteht, zwangsläufig im...

Der Konjunkturverlauf

Die Probleme der Allgemeinheit, derartig bekannte Begriffe wie "Konjunktur" in erklärende Worte zu kleiden,...

Volkswirtschaftliche Kennzahlen

Die kleinen "Rädchen", mit denen man von höherer Stelle aus die Konjunktur in geordnete Bahnen zu lenken...

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

Sollten Ihnen die volkswirtschaftlichen Indikatoren ein für den Erwerb von Aktien günstiges Umfeld...

Methoden der Unternehmensbewertung

Ob eine Aktie im Branchenvergleich billig oder teuer ist, lässt sich mit Hilfe fundamentaler Kennzahlen wie...

Gewinnbegriffe und ihre Bedeutung

Wenn börsennotierte Unternehmen die Quartals-, Halbjahres- oder Jahresergebnisse veröffentlichen, dann...

Cashflow

Eine der wichtigsten Kennzahlen zur Aktienbewertung ist der Cashflow. Der Begriff stammt aus dem Englischen...

Kursverdoppelung mit Turnaround-Aktien!

An der Börse ergibt es oft Sinn, gegen den Strom zu schwimmen, also das Gegenteil der breiten Anlegermasse...

Turnaround-Aktien: Wichtige Kennzahlen für erfolgreiches Stockpicking

Einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten war Sir John Templeton (1912-2008), der mit dem Templeton...

Methoden der fundamentalen Aktienanalyse

Gemäß der von Eugen Fama 1970 aufgestellten Effizienzmarkthypothese sind in den Börsenkursen zu jeder Zeit...

Discounted-Cashflow-Methode

Um den fairen Wert einer Aktie zu ermitteln, werden im Rahmen der fundamentalen Aktienanalyse eine Reihe...

Fundamentale Bewertung von Turnaround-Aktien!

Die Idealvorstellung vieler Anleger ist es, Aktien zu absoluten Tiefstkursen zu kaufen und dann zu...

So funktionieren Turnaround-Aktien!

Turnarounds sind Aktien von Unternehmen, die sich in einer absoluten Sondersituation befinden. Solche...

Liquiditätskennziffern

Auch die besten Unternehmen können im Laufe der Zeit in schwierigeres Fahrwasser geraten. Ob es gelingt,...