Marktübersicht

Dax
12.990,00
0,00%
MDax
26.074,00
0,00%
BCDI
140,28
0,00%
Dow Jones
23.328,63
0,71%
TecDax
2.487,50
0,00%
Bund-Future
161,50
-0,38%
EUR-USD
1,18
-0,56%
Rohöl (WTI)
51,96
0,81%
Gold
1.280,38
-0,76%

Inflation im Index

Inflation im Index (ökonomisch)


Deutsche Investoren, die von einer Kursperformance von oft 100 Prozent und mehr jährlich an den Börsen mancher Emerging Markets fasziniert sind, übersehen häufig den Währungsaspekt.

 

In diesen Ländern steigen die Aktien häufig allein deshalb, weil den lokalen Anlegern aufgrund hoher Inflation nur die Flucht in Sachwerte bleibt, wenn sie keine Vermögensverluste erleiden wollen.

 

Zwar sind die lokalen Anleger dadurch tatsächlich vor der Geldentwertung geschützt. In Euro rechnende deutsche Investoren dagegen profitieren nicht unbedingt, da die Wechselkurse von Währungen aus Ländern mit sehr hoher Inflation oft massiv einbrechen. 

 

 

 

Wie die Abbildung zeigt, hat sich etwa der argentinische Leitindex Merval seit 2002 wesentlich besser entwickelt wie der DAX. Gleichzeitig ist aber der argentinische Peso auf 20 Prozent seines Ursprungswertes gefallen. Damit hätte ein deutscher Investor ohne Absicherung der Währungskomponente mit einem Engagement im Merval ca. 40 Prozent seines Einsatzes in Euro verloren.  


Bei sehr hohen Inflationsraten schützen sich manche Länder vor den Inflationsauswirkungen auf ihre Indizes durch Nominalwertänderungen. So wurde der  Punktwert des 1968 eingeführten brasilianischen Bovespa-Index trotz gleich bleibender Berechnung mehrfach korrigiert. In der Periode 1985 bis 1993 wurde er insgesamt elfmal angepasst, so zum Beispiel 1993 durch eine Teilung durch 100. Es handelt sich hier aber um reine Rechenoperationen, wie auch seinerzeit die Umstellung der DAX-Aktien von 50 D-Mark Nennwert auf 5 D-Mark.


Nicht nur im Falle exotischer Märkte ist auf Währungsentwicklungen zu achten. Gleiches gilt für den Euro-Europäer, wenn er Indexstände aus dem Dollar-Block oder in Yen, Schweizer Franken oder Britischen Pfund analysiert: Er muss dann stets im Auge behalten, ob die Rendite eines ausländischen Aktienindex in Euro oder in der Lokalwährung angegeben ist.


Ihnen gefällt dieser Artikel? Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren Freunden!

Index-Grundlagen

Was sind Indizes?

Indizes spielen im Wirtschaftsleben allgemein und an den Kapitalmärkten im Besonderen eine sehr...

Was ist der Dax?

Anfangs nur als Ergänzung zu anderen Indizes gedacht, hat sich der Deutsche Aktienindex Dax...

Was ist der Dow Jones?

Es gibt nur wenige Begriffe, die das Phänomen „Börse“ bei Anlegern stärker...

Unterschied Kurs/Performance-Indizes

Ein wichtiger Punkt bei der Index-Konstruktion bezieht sich auf die Behandlung der Dividenden. Dabei kommt...

Berechnung von Indizes

Indizes verdanken ihre hohe Transparenz einem strengen Regelwerk, in dem ganz genau festgelegt wird, wie...

In Indizes investieren

Entscheidet sich der Anleger für ein Index-Investment, wird von einer passiven Anlage gesprochen, da...