RTS

ISIN: RU000A0JPEB3 Region: Russische Föderation
Sektor: Large-Caps
aktueller Kurs:
-
Veränderung:
-
Veränderung in %:
- %
weitere Analysen einblenden

Anzeige

Vontobel: Derivate

Entwicklung RTS-Branchen

  3 Monate 1 Jahr 5 Jahre
Energie und Rohstoffe 1,16% 1,18% 2,84%
Technologie 0,00% 0,00% 0,00%
Chemie und Pharma 0,00% 0,00% 0,00%
Maschinenbau, Verkehr, Logistik 0,00% 0,00% 0,00%
Handel und Konsum 0,00% 0,00% 0,00%
Finanzen 0,00% 0,00% 0,00%
Sonstiges 0,00% 0,00% 0,00%

RTS-Branchengewichtung

  Marktkap.
Chemie, Pharma, Bio- und Medizintechnik 0,00%
0,00%
Energie und Rohstoffe 67,73%
0,00%
Gazprom 10,63%
Gazprom Neft ADR 3,19%
MMK ADR 1,34%
Mosenergo ADR 0,17%
Novatek GDR 7,94%
Novolipetsk Steel ADR 0,21%
PAO SeverStal 2,87%
Rosneft Oil GDR 10,58%
Surgutneftegas ADR 2,33%
Surgutneftegaz ADR 28,47%
Finanzen 13,73%
0,00%
LSR Group GDR 0,03%
Sberbank ADR 12,51%
VTB Bank 1,20%
Handel und Konsum 1,19%
0,00%
X5 Retail GDR 1,19%
Maschinenbau, Verkehr, Logistik 0,36%
0,00%
Globaltrans Investment GDR 0,15%
Magnit GDR 0,20%
Novorossi Morskoy 0,00%
Sonstiges 0,01%
0,00%
Mechel ADR 0,01%
Technologie 16,98%
Mail.ru Group GDR 0,62%
Mobile TeleSystems 1,05%
Rostelecom ADR 0,52%
Sistema GDR 11,51%
Veon ADR 0,43%
Yandex 2,83%

RTS im Monats-Zyklus seit 1995

RTS Profil

Der Russian Traded Index (RTX) ist ein von der Wiener Börse entwickelter Aktienindex. Das Börsenbarometer bildet die Wertentwicklung von russischen Blue Chip-Unternehmen ab und wurde am 8. Oktober 1997 mit einem Anfangsstand von 1.000 Punkten lanciert.
Bei der Indexzusammensetzung werden nur Aktiengesellschaften berücksichtigt, die ihren Sitz in Russland haben und dort lokal gelistet und gehandelt werden. Wichtigste Auswahlkriterien des RTX sind hohe Liquidität der gehandelten Aktien sowie Marktkapitalisierung nach Streubesitz. Außerdem müssen die Kurse ständig verfügbar sein und die enthaltenen Werte sollen für ihren jeweiligen Industriesektor repräsentativ sein.

Die im Russian Traded Index enthaltenen Gesellschaften werden entsprechend ihrer Marktkapitalisierung gewichtet, wobei kein Wert die Obergrenze von 25% überschreiten darf. Für die Anzahl der im RTX enthaltenen Werte gibt es dagegen keine Begrenzung. Anfang 2011 enthielt die russische Aktienbenchmark 14 Werte. Zu den gemessen am Börsenwert mit Abstand größten davon zählten Gazprom, Lukoil und Sberbank.

Veröffentlicht wird der Russian Traded Index meist als sogenannter Kursindex. Das heißt, für die Wertermittlung sind nur die Kursveränderungen der enthaltenen Aktien ausschlaggebend, ausgeschüttete Dividenden spielen keine Rolle.
Wichtigster Handelsplatz des RTX ist die Börse Moskau. Zu den Produkten, mit denen das Barometer gehandelt werden kann, gehören unter anderem (Hebel-)Zertifikate und Optionsscheine.

RTS Historische Kurse

Datum Schluss %
19.01.2017 1.152,85 0,20%
18.01.2017 1.150,55 -0,45%
17.01.2017 1.155,71 0,37%
16.01.2017 1.151,48 -0,81%
13.01.2017 1.160,92 -1,41%
12.01.2017 1.177,48 0,39%

RTS Stammdaten

WKN
ISIN
RU000A0JPEB3

Top Indizes

BCDI Deutschland 0,17%
TecDax -0,41%
MDax -0,65%
BCDI -0,80%
Nasdaq 100 -0,85%
BCDI USA -1,31%
S&P 500 -1,39%
Dow Jones -1,58%
Dax -1,96%
Euro Stoxx 50 -2,01%
boerse.de - Empfehlung:
BAC-Vorteile

Die meistgesuchten Aktien

CureVac 150.519
BioNTech 132.683
AMC Entertainment Holdings A 42.042
Nel ASA 40.690
TUI 33.446
Daimler 29.553
Amazon 28.969
BYD Company 28.771
Volkswagen Vz 27.462
Lufthansa 26.319
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr