Arbeitslosenrate Schweiz

Aktuelle Arbeitslosenrate in der Schweiz seit 1985 bis zum 28.09.2018

Arbeitslosenrate in Schweiz vom 28.09.2018: 2,50%

Die Arbeitslosenrate in der Schweiz wird vom Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) ermittelt und gibt Aufschluss über die gesamtwirtschaftliche Lage. Alle Personen die bei den regionalen Arbeitsvermittlungsämtern (RAV) als arbeitslos registriert sind werden in dieser Statistik erfasst.

Die Berechnung lautet: Arbeitslosenrate = Arbeitslose / (Erwerbstätige + Arbeitslose) * 100

Für internationale Vergleiche der Arbeitslosenrate wird zur Berechnung das Labour-Force-Konzept der International Labour Organization (ILO) eingesetzt. Dieses Konzept ist standardisiert und berücksichtigt keine nationalen Besonderheiten bei der Berechnung. Die Zahlen der ILO werden von Eurostat veröffentlicht und weisen einen niedrigeren Wert aus als die nationalen Erhebungsmethoden, Hintergrund ist eine engere Definition des Begriffs Arbeitslose. Die Erhebung der Arbeitslosenrate in der Schweiz gemäß ILO führt das Bundesamt für Statistik (BFS)durch.

Kurssuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr