Ifo-Geschäftsklima fällt auf den niedrigsten Stand seit Dezember 2014

Freitag, 22.02.19 10:22
Ifo-Geschäftsklima fällt auf den niedrigsten Stand seit Dezember 2014
Bildquelle: iStock by Getty Images
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Februar noch stärker verschlechtert als erwartet. Das Ifo-Geschäftsklima fiel im Vergleich zum Vormonat um 0,8 Punkte auf 98,5 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut am Freitag in München mitteilte. Nach dem sechsten Rückgang in Folge liegt das Stimmungsbarometer auf dem tiefsten Stand seit Dezember 2014. Analysten hatten einen Rückgang auf 98,9 Punkte erwartet.

"Die Sorgen in den deutschen Chefetagen nehmen weiter zu.", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. "Die deutsche Konjunktur bleibt schwach."/jsl/jkr



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Thyssenkrupps U-Boot-Verkauf an Israel

BOCHUM (dpa-AFX) - Der Verkauf deutscher U-Boote an Israel beschäftigt jetzt auch die Justiz in der Bundesrepublik. Die Staatsanwaltschaft Bochum habe im Zusammenhang mit dem Rüstungsgeschäft ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1092

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr