Klöckner wirbt für Chancen moderner Landwirtschaft

Donnerstag, 17.01.19 19:54
Klöckner wirbt für Chancen moderner Landwirtschaft
Bildquelle: fotolia.com
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat für ein realistischeres Bild moderner Landwirtschaft geworben und setzt auf neue Chancen für die Ernährungssicherung. Eine digitalisierte Landwirtschaft biete weltweit das Potenzial, effizienter und ressourcenschonender zu produzieren und so mehr Menschen satt zu machen, sagte Klöckner bei der Eröffnung der Grünen Woche am Donnerstagabend in Berlin. Dies gebe Perspektiven auch in ärmeren Ländern und sei ein Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen.

Die Landwirtschaft hänge oft noch in verklärenden, romantisierenden Bildern fest, sagte die Ministerin. "Während selbstfahrende Laster und zunehmende Technik die Menschen begeistern, soll die Bäuerin aber immer noch mit der alten Milchkanne hüpfend über den Hof laufen." Die Produktion von Nahrungsmitteln habe sich aber verändert. Lebensmittel seien noch nie so kontrolliert, hochwertig und erschwinglich gewesen wie heute. Gleichzeitig seien Verbraucher mit Blick auf den Umwelt-, Klima- und Tierschutz kritischer geworden. Die Branche könne und sollte sich diesem Dialog transparent und selbstbewusst stellen./sam/DP/he



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

Deutschland: Preisanstieg bei Produzenten schwächt sich weiter ab

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland hat sich der Anstieg der Produzentenpreise zu Beginn des Jahres weiter abgeschwächt, aber nicht so stark wie erwartet. Im Januar seien die Erzeugerpreise ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1065

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr