Nach Marathon-Wahl: Indien zählt Hunderte Millionen Stimmen aus

Donnerstag, 23.05.19 05:50
Nach Marathon-Wahl: Indien zählt Hunderte Millionen Stimmen aus
Bildquelle: fotolia.com
NEU DELHI (dpa-AFX) - In Indien werden nach einer knapp sechs Wochen langen Parlamentswahl am Donnerstag die Stimmen ausgezählt. Mit einem Ergebnis wird bis spätestens Freitagmorgen (Ortszeit) gerechnet.

Laut Umfragen kann die hindu-nationalistische Regierungspartei Bharatiya Janata Party (BJP) erneut mit einer Mehrheit der Mandate rechnen. In diesem Fall würde Staatspräsident Ram Nath Kovind voraussichtlich Premierminister Narendra Modi für eine zweite fünfjährige Amtszeit vereidigen.

Indien ist mit 1,3 Milliarden Einwohnern die bevölkerungsreichste Demokratie weltweit. Rund 900 Millionen Menschen waren wahlberechtigt. Zwischen dem 11. April und 19. Mai gaben sie in rund einer Million Wahllokalen ihre Stimme ab. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 67 Prozent.

Gewählt wurde an elektronischen Geräten, ein Teil der Stimmen wurde zur Kontrolle allerdings auch in Papierform festgehalten. Am Dienstag waren Videos im Internet verbreitet worden, die zeigten, wie Wahlgeräte in Privatwagen transportiert wurden. Daraufhin äußerten zahlreiche Oppositionspolitiker Sorgen vor möglicher Manipulation bei der Auszählung./nk/DP/he



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

GESAMT-ROUNDUP: Johnson weit vorne im Rennen um May-Nachfolge

LONDON (dpa-AFX) - Im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und künftigen Premierministers hat der britische Ex-Außenminister Boris Johnson einen weiteren großen Erfolg errungen. Johnson ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1102

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr