Pressestimme: 'Der neue Tag' zu Brexit

Mittwoch, 16.01.19 05:35
Pressestimme: 'Der neue Tag' zu Brexit
Bildquelle: fotolia.com
WEIDEN (dpa-AFX) - "Der neue Tag" zu Brexit:

"Selbst schuld, möchte man den störrischen Briten zurufen: Löffelt doch die Suppe selber aus, in die ihr Europa gespuckt habt. Alle Annehmlichkeiten einsacken wollen, dazu die grenzenlose Kontrolle über Zuwanderung und Freiheit für neue Handelsverträge mit aller Welt - so läuft der Laden nicht. Doch bei allem Irrsinn auf der Insel muss sich die EU trotzdem bewegen, damit nicht alle ihre Mitglieder unter dem Chaos leiden. Es ist die Stunde der Last-Minute-Diplomatie, um das Allerschlimmste zu verhindern."/yyzz/DP/he



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

ROUNDUP/Gewerkschaft GEW: Nach Digitalpakt auch Bundesgeld für Schulgebäude

BERLIN (dpa-AFX) - Vor der wohl entscheidenden Sitzung des Vermittlungsausschusses unter anderem zum Digitalpakt Schule fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) weitere Bundesmittel ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1065

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr