Pressestimme: 'Stuttgarter Nachrichten' zu Clan-Kriminalität in Deutschland

Dienstag, 15.01.19 05:35
Pressestimme: 'Stuttgarter Nachrichten' zu Clan-Kriminalität in Deutschland
Bildquelle: iStock by Getty Images
STUTTGART (dpa-AFX) - "Stuttgarter Nachrichten" zu Clan-Kriminalität in Deutschland:

"Am Wochenende wollten Nordrhein-Westfalens Sicherheitsbehörden und ihr Innenminister Herbert Reul (CDU) der organisierten Clan-Kriminalität nun "Nadelstiche" versetzen. Alleine diese Wortwahl ist verräterisch: Nadelstiche lösen kein Problem. Sie taugen allenfalls dazu, die Kreise der Clans zu stören, lästig zu sein. Viel zu lange haben Politiker wie Sicherheitsexperten weggeschaut, wenn Clanchefs vor allem in Berlin, in Bremen und im Westen der Republik Parallelgesellschaften aufgebaut haben. Zu lange ist auf dem Rücken der Polizei gespart worden."/zz/DP/he



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

ROUNDUP/ RATING: Fitch senkt Italiens Bonitätsnote nicht - Herabstufung droht

LONDON (dpa-AFX) - Trotz einer umstrittenen Haushaltspolitik und schwächerer Konjunktur hat die Ratingagentur Fitch die Bonitätsnote von Italien nicht gesenkt. Die Kreditwürdigkeit werde weiter ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1071

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr