Marktübersicht

Dax
12.408,50
0,63%
MDax
26.684,00
0,82%
BCDI
146,70
0,31%
Dow Jones
25.802,00
0,20%
TecDax
2.934,00
0,58%
Bund-Future
163,35
-0,20%
EUR-USD
1,15
0,12%
Rohöl (WTI)
65,80
0,60%
Gold
1.190,48
0,00%

Trump zum Gipfel mit Putin aufgebrochen

Sonntag, 15.07.18 17:47
Trump zum Gipfel mit Putin aufgebrochen
Bildquelle: fotolia.com
GLASGOW/HELSINKI (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump ist von Schottland aus zu seinem Gipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Finnland aufgebrochen. Die Präsidentenmaschine Air Force One startete am Sonntagnachmittag vom Flughafen Glasgow-Prestwick nach Helsinki. Trump sollte am Abend in der finnischen Hauptstadt landen. Begleitet wurde er von First Lady Melania.

Am Montagmittag will sich der US-Präsident mit Putin über das Verhältnis der beiden größten Atommächte sprechen, das so gespannt ist wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Außerdem soll es in der Hauptstadt des neutralen Finnlands um internationale Konfliktherde wie die Ukraine oder Syrien gehen.

Überschattet wird der Gipfel von neuen Erkenntnissen der Justiz in Washington, russische Geheimdienstmitarbeiter hätten vor der US-Präsidentenwahl 2016 die Computer der US-Demokraten und des Wahlkampflagers von Trump-Kontrahentin Hillary Clinton angegriffen. Trump hofft auf einen guten persönlichen Draht zu Putin, steht aber zuhause unter Druck, dem Kremlchef möglichst wenig entgegenzukommen.

Auch in der Europäischen Union und der Nato gibt es Befürchtungen, dass Trump, ein erklärter Kritiker dieser Organisationen, sich vorschnell Putin annähern und ihre Position untergraben könnte.

Geplant sind ein Vier-Augen-Gespräch der Präsidenten, ein Treffen mit den Delegationen und eine gemeinsame Pressekonferenz. Der finnische Präsident Saul Niinistö stellt seine prunkvolle Residenz im Zentrum von Helsinki für das Spitzentreffen zur Verfügung./hma/DP/men



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

Schulze sieht EU bei Klimazielen auf einem guten Weg

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) sieht die EU bei ihren Klimazielen auf einem guten Weg. Schulze erklärte am Dienstag in Berlin, die EU habe mit einer Senkung des ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 965

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard bereits mehr wert als die Dt. Bank!
  • Jetzt noch schnell einsteigen?
  • Auf den Rücksetzer warten?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr