Marktübersicht

Dax
12.673,50
-0,72%
MDax
26.676,00
-0,69%
BCDI
143,53
-0,42%
Dow Jones
25.136,89
-0,25%
TecDax
2.863,75
-0,41%
Bund-Future
163,02
0,12%
EUR-USD
1,16
-0,38%
Rohöl (WTI)
67,07
-1,11%
Gold
1.216,60
-0,89%

US-Präsident Donald Trump brandmarkt China und Russland als Rivalen

Montag, 18.12.17 19:58
US-Präsident Donald Trump brandmarkt China und Russland als Rivalen
Bildquelle: iStock by Getty Images
WASHINGTON (dpa-AFX) - In der nationalen Sicherheitsstrategie von Präsident Donald Trump hat die US-Regierung China und Russland als Rivalen gebrandmarkt. Beide Staaten forderten die USA heraus, es gehe dabei um Amerikas Macht, Einfluss und Interessen, hieß es in dem Strategiepapier, das das Weiße Haus am Montag vor einer Rede Trumps veröffentlichte. China und Russland seien entschlossen, die Wirtschaft weniger frei und gerecht zu gestalten, ihre Streitkräfte aufzustocken sowie Informationen und Daten zu kontrollieren, um ihre Gesellschaften zu unterdrücken und ihren Einfluss zu erweitern.

Das Dokument spiegelt die "Amerika zuerst"-Strategie des Republikaners wider und legt einen starken Fokus auf die Wirtschaft. Insgesamt beruht die Strategie auf vier Säulen: dem Schutz des US-Heimatlandes, der Förderung amerikanischen Wohlstandes und wirtschaftlicher Sicherheit, Friedenssicherung durch militärische Stärke und einer Vergrößerung des amerikanischen Einflusses in der Welt.

Präsidenten sind per Gesetz verpflichtet, in Abständen ihre Sicherheitsstrategie darzulegen. Nach Angaben aus dem Weißen Haus war Trump intensiv in die Ausarbeitung des Dokuments involviert./hma/DP/men



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

ROUNDUP: Rund jeder Sechste zu arm für eine Urlaubsreise

BERLIN (dpa-AFX) - Millionen Bundesbürger können sich aus Geldmangel keine Urlaubsreise leisten. Allerdings ist ihr Anteil in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken. Und in vielen Ländern ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 951

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie fällt auf 12-Monats-Tief!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr