USA: Hauspreise steigen stärker als erwartet - FHFA

Dienstag, 26.03.19 14:30
USA: Hauspreise steigen stärker als erwartet - FHFA
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - In den USA sind die Hauspreise im Januar stärker gestiegen als erwartet. Der FHFA-Hauspreisindex legte zum Vormonat um 0,6 Prozent zu, wie die Federal Housing Finance Agency (FHFA) am Dienstag in New York mitteilte. Das ist der deutlichste Anstieg seit vergangenen Februar. Analysten hatten einen Anstieg um 0,4 Prozent erwartet. Im Vormonat Dezember waren die Hauspreise um 0,3 Prozent gestiegen.

Die FHFA ist die Aufsichtsbehörde für die in der Finanzkrise verstaatlichten Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Bei der Index-Berechnung werden die Verkaufspreise von Häusern verwendet, deren Hypotheken von den Agenturen gekauft oder garantiert worden sind./bgf/elm/mis



Quelle: dpa-AFX


Konjunktur-Meldungen

USA: Venezolanisches Kampfflugzeug bringt US-Militärflieger in Gefahr

WASHINGTON (dpa-AFX) - Ein venezolanisches Kampfflugzeug hat sich nach Angaben des US-Militärs einem amerikanischen Überwachungsflugzeug gefährlich genähert. Das "aggressive" Manöver im internationalen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1161

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -37% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr