Aktien Asien: Verluste - Spannungen wegen möglicher US-Klage gegen Huawei

Donnerstag, 17.01.19 08:52
Aktien Asien: Verluste - Spannungen wegen möglicher US-Klage gegen Huawei
Bildquelle: iStock by Getty Images
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die anfangs freundlichen Börsen in Japan und China haben am Donnerstag zuletzt Verluste verzeichnet. Als Belastung erwiesen sich die wieder zunehmenden Spannungen zwischen China und den USA, welche den guten Start der US-Konzerne in die Berichtssaison überschatteten.

Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Werte an den Aktienmärkten des chinesischen Festlands enthält, sank um 0,55 Prozent auf 3111,42 Punkte. Für den Hongkonger Hang Seng ging es um 0,43 Prozent auf 26 785,94 Zähler nach unten. An der Tokioter Börse schloss der Nikkei 225 mit einem Minus von 0,20 Prozent bei 20 402,27 Punkten.

Chinas Telekom-Gigant Huawei steht einem Medienbericht zufolge wegen der angeblichen Ausspähung von Geschäftsgeheimnissen im Fokus einer strafrechtlichen Untersuchung der amerikanischen Justizbehörden. Die Ermittlungen seien bereits fortgeschritten und könnten schon bald zu einer Anklage führen, schrieb das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider.

Die US-Behörden haben den größten Telekom-Ausrüster und zweitgrößten Handyhersteller der Welt schon lange auf dem Kieker und erwirkten wegen der angeblichen Verletzung der Sanktionen gegen den Iran eine Verhaftung der Finanzchefin Meng Wanzhou in Kanada. Dadurch hat sich der Druck im anhaltenden Handelskrieg zwischen den USA und China noch verschärft./gl/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien auch im Jahr 2019 beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1861

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.02.19
28.485,08
1,04 %
Datum :
18.02.19
21.266,23
0,21 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr