Aktien Europa Schluss: Gewinne vor der EZB - Hoffnung auch im Handelsstreit

Mittwoch, 11.09.19 18:20
Aktien Europa Schluss: Gewinne vor der EZB - Hoffnung auch im Handelsstreit
Bildquelle: fotolia.com
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die anhaltend optimistische Grundstimmung der Anleger hat die europäischen Aktienmärkte am Mittwoch gestützt. Der EuroStoxx 50 stieg am Tag vor dem mit Spannung erwarteten Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) um 0,51 Prozent auf 3510,44 Punkte. Damit bewegt sich der Leitindex der Eurozone nun auf seinem höchsten Niveau seit Juli.

In Paris legte der Cac-40-Index um 0,44 Prozent auf 5618,06 Punkte zu. Der Londoner FTSE 100 gewann sogar 0,96 Prozent auf 7338,03 Punkte.

Für den am Donnerstag anstehenden Zinsentscheid der EZB gibt sich der Markt offenbar zuversichtlich, dass die Währungshüter die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen werden. Auch versöhnlichere Töne im US-chinesischen Handelskonflikt ließen die Anleger weiter zugreifen. China legte eine Liste von US-Produkten vor, die von Strafzöllen ausgenommen werden sollen./tih/stk



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Handelsstreit sorgt wieder für Verluste

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag nach anfangs moderaten Gewinnen klar ins Minus gedreht. Sie litten darunter, dass sich der Handelskonflikt zwischen den USA und China offenbar ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1942

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.09.19
3.544,50
0,07 %
Datum :
20.09.19
7.328,98
0,02 %
Datum :
20.09.19
5.666,49
0,27 %
Datum :
20.09.19
3.230,19
0,26 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr