Aktien Frankfurt Schluss: Wall-Street-Gewinne schieben Dax an

Mittwoch, 16.01.19 17:55
Aktien Frankfurt Schluss: Wall-Street-Gewinne schieben Dax an
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Gewinne an der Wall Street haben am Mittwoch den Dax aus seiner Lethargie befreit und wieder in Richtung der 11 000-Punkte-Marke geschoben. Auf die schon im Vorhinein erwartete Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament reagierten die Anleger zugleich gelassen.

Letztlich legte der deutsche Leitindex um 0,36 Prozent auf 10 931,24 Punkte zu, während der MDax um 0,63 Prozent auf 22 780,09 Zähler stieg. Auch der Eurozonen-Leitindex und der Cac-40-Index in Paris verbuchten Gewinne. Auftrieb kam vor allem durch die positive Börsenstimmung in den Vereinigten Staaten nach weiteren erfreulichen Quartalsberichten aus der Bankenbranche. Sie ließen den Dow Jones Industrial zum Handelsschluss in Europa um 0,7 Prozent steigen. In London indes ging es infolge der Sorgen um den Brexit leicht abwärts.

Vom ungeordneten Brexit, mit oder ohne einer Premierministerin May, bis hin zu einem späteren oder gar keinem Brexit seien nun wieder alle Optionen auf dem Tisch, sagte Jochen Stanzl, Analyst bei CMC Markets. "Die Börse zumindest schwankt in ihren Erwartungen zwischen einer Fristverlängerung und einem zweiten Referendum über die EU-Mitgliedschaft." Wirklich schlauer sei auf dem Börsenparkett derzeit keiner.

Mit 432 zu 202 Stimmen hatten die Abgeordneten in London am Dienstagabend gegen den Deal votiert, den die britische Premierministerin Theresa May mit der EU ausgehandelt hatte. May muss sich an diesem Mittwochabend nun einer Misstrauensabstimmung im Parlament stellen./ck/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt: Dax sackt wieder unter 11300 Punkte - Autobranche belastet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Schwache Autoaktien haben den Dax am Montag nach anfänglichen Gewinnen wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 11 300 Punkten gedrückt. Wegen eines Feiertags ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1862

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.02.19
11.281,53
-0,16 %
Datum :
18.02.19
3.240,98
-0,14 %
Datum :
18.02.19
24.406,55
0,34 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr