Marktübersicht

Dax
12.519,00
0,45%
MDax
26.438,00
0,43%
BCDI
134,78
0,00%
Dow Jones
24.962,48
0,66%
TecDax
2.593,25
0,47%
Bund-Future
158,68
0,28%
EUR-USD
1,23
-0,23%
Rohöl (WTI)
62,63
2,50%
Gold
1.327,66
-0,34%
16:52 20.10.17

Aktien New York: Neue Rekorde nach Verschnaufpause - außer für den Nasdaq 100

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street geht die Rekordjagd nach einem Tag Pause weiter: Außer dem technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 schafften es sämtliche wichtigen Indizes auf neue Bestmarken. Die Hoffnung auf eine US-Steuerreform halte die Aktienmärkte am Laufen, schrieb Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Im Fokus der Anleger standen erneut die jüngsten Geschäftszahlen von Unternehmen.

Direkt zum Startschuss markierte der Dow Jones Industrial sein Rekordhoch von 23 244,65 Punkten - gut eine Stunde später behauptete er bei 23 240,51 Punkten ein Plus von 0,33 Prozent. Auf Wochensicht steuert der US-Leitindex auf einen Kurszuwachs von gut anderthalb Prozent zu.

Auch der marktbreite S&P 500 notierte am Freitag so hoch wie nie zuvor und gewann zuletzt 0,32 Prozent auf 2570,40 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq schaffte es der Composite-Index knapp über seine bisherige Bestmarke und behauptete einen Anstieg von 0,37 Prozent auf 6629,82 Zähler. Dagegen reichte es beim Nasdaq 100 trotz eines Kursgewinns von 0,33 Prozent auf 6113,01 Zähler nicht für einen Rekord.

Nachdem zur Wochenmitte alle vier Indizes historische Bestmarken erreicht hatten, waren am Donnerstag - dem 30. Jahrestag des "Schwarzen Montag" - nur minimale Gewinne für Dow und S&P 500 drin gewesen, während die Nasdaq-Indizes Verluste verzeichnet hatten. Am 19. Oktober 1987 war der Dow um mehr als 500 Punkte eingebrochen - fast ein Viertel des Börsenkapitals war damals auf einen Schlag verpufft. Es dauerte danach über ein Jahr, bis der Index diesen Verlust wieder wettmachte./gl/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

22.02.18 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow legt wieder zu - Anleger noch vorsichtig
22.02.18 Aktien New York Schluss: Dow legt wieder zu - Anleger noch vorsichtig
22.02.18 Devisen: Eurokurs bewegt sich in enger Spanne
22.02.18 Aktien New York: Nachgebende Renditen lassen Börsianer etwas aufatmen
22.02.18 Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Moskauer Börse steigt weiter
22.02.18 Aktien Wien Schluss: Stimmungsaufhellung dank US-Börsen
22.02.18 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Späte kleine Gewinne dank starker US-Börsen
22.02.18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach Schlussspurt kaum verändert
22.02.18 Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach Schlussspurt kaum verändert
22.02.18 Aktien Europa Schluss: Späte kleine Gewinne dank starker US-Börsen
22.02.18 ROUNDUP/Aktien New York: Fallende Renditen lassen Börsianer aufatmen
22.02.18 Devisen: Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
22.02.18 Aktien New York: Fallende Renditen lassen Börsianer aufatmen
22.02.18 Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2276 US-Dollar
22.02.18 Aktien New York Ausblick: Wenig Bewegung im nachrichtenarmen Handel erwartet
22.02.18 Aktien Frankfurt: Aufkommende Zinssorgen bremsen den Dax
22.02.18 Devisen: Euro weiter unter 1,23 US-Dollar
22.02.18 Aktien Frankfurt: Zinssorgen keimen wieder auf
22.02.18 Aktien Europa: Zinssorgen greifen inmitten der Bilanzsaison wieder um sich
22.02.18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinssorgen belasten - Zahlenflut im Fokus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1837

Titel aus dieser Meldung

0,66%
-0,06%
0,04%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Per Saldo 82% Kursverlust seit 2008!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!?
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr