Aktien New York: Zurückhaltung vor Ostern - Starker Dollar trübt die Stimmung

Donnerstag, 18.04.19 16:47
Aktien New York: Zurückhaltung vor Ostern - Starker Dollar trübt die Stimmung
Bildquelle: fotolia.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Die anstehenden Osterfeiertage haben die Anleger an der Wall Street am Donnerstag in der Defensive gehalten. Leicht negative Impulse verlieh der festere US-Dollar, da eine starke US-Währung gemeinhin die Gewinne heimischer Unternehmen im Ausland schmälert.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial bewegte sich im frühen Handel am Montag mit plus 0,04 Prozent auf 26 460,42 Punkte kaum vom Fleck. Für den breit gefassten S&P 500 ging es um 0,22 Prozent auf 2894,08 Punkte nach unten.

Der Nasdaq 100 verbuchte ein Minus von 0,32 Prozent auf 7656,23 Zähler. Der technologielastigen Auswahlindex war zur Wochenmitte noch auf ein Rekordhoch gestiegen./la/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wieder aufwärts nach gelockerten Sanktionen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Lockerung der US-Sanktionen gegen den chinesischen Technologiekonzern Huawei haben am Dienstag wieder für etwas Erleichterung am US-Aktienmarkt gesorgt. Vor allem Aktien ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1861

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.05.19
25.877,33
0,77 %
Datum :
21.05.19
2.864,34
0,77 %
Datum :
21.05.19
7.450,07
0,98 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr