ConocoPhillips: Gewinn im zweiten Quartal um 76 Prozent eingebrochen

Mittwoch, 29.07.09 14:49
ConocoPhillips: Gewinn im zweiten Quartal um 76 Prozent eingebrochen
Bildquelle: fotolia.com

Houston (aktiencheck.de AG) - Der drittgrößte US-Ölkonzern ConocoPhillips (ISIN CONOCOPHILLIPS_DL-,01/US20825C1045'>US20825C1045/ WKN 575302) gab am Mittwoch bekannt, dass sein Gewinn im zweiten Quartal um 76 Prozent eingebrochen ist, was auf deutlich geringere Öl- und Gaspreise zurückzuführen ist.Der Nettogewinn belief sich auf knapp 1,3 Mrd. Dollar bzw. 87 Cents pro Aktie, nach 5,43 Mrd. Dollar bzw. 3,50 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Der Umsatz reduzierte sich von 71,4 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 35,4 Mrd. Dollar.Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 85 Cents pro Aktie und einem Umsatz von 39,08 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das laufende Quartal sehen sie ein EPS-Ergebnis von 98 Cents bei Erlösen von 46,46 Mrd. Dollar.Die Aktie von ConocoPhillips schloss gestern an der NYSE bei 44,90 Dollar. (29.07.2009/ac/n/a)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus - Anleger bleiben vorsichtig

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Auf und Ab am Aktienmarkt hat sich am Freitag mit moderaten Gewinnen für den Dax fortgesetzt. Der deutsche Leitindex legte bis zur Mittagszeit um 0,21 Prozent auf ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 2016

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr