DAX-FLASH: Wall Street liefert Dax etwas Rückenwind

Dienstag, 12.11.19 07:12
DAX-FLASH: Wall Street liefert Dax etwas Rückenwind
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurserholung an der Wall Street am Vorabend dürfte den Dax am Dienstag etwas anschieben. Pünktlich zum Handelsschluss in Frankfurt hatte der Dow nach oben gedrehte und anfängliche Verluste wett gemacht. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt mit 0,40 Prozent moderat im Plus bei 13 251 Punkten. Für ein neues Jahreshoch des Dax dürfte es zunächst allerdings nicht reichen.

Verhalten freundlich tendierten am Morgen auch die meisten großen Börsen Asiens. Tokio, Seoul und selbst das von Protesten gezeichnete Hongkong meldeten Kursgewinne. Lediglich in Shanghai trat der Leitindex CSI 300 auf der Stelle.

Bei den Einzelwerten dürfte sich das Interesse am deutschen Markt wieder auf die Quartalsberichte der Unternehmen richten. Aus dem Dax legen die Deutsche Post , Infineon und Continental ihre Geschäftsergebnisse vor./bek/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt: Dax wieder in ruhigem Fahrwasser vor Fed-Zinsentscheid

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eher ruhig geht es bislang am Mittwoch im deutschen Aktienmarkt zu. Der Dax rückte gegen Mittag um 0,16 Prozent vor auf 13 092,06 Punkte, während der MDax der ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 2021

Titel aus dieser Meldung

Datum :
11.12.19
13.118,11
0,36 %
Datum :
11.12.19
27.880,00
-0,14 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr