INDEX-FLASH: Etwas Ernüchterung nach jüngstem Trump-Tweet zum Handelsdeal

Freitag, 13.12.19 16:07
INDEX-FLASH: Etwas Ernüchterung nach jüngstem Trump-Tweet zum Handelsdeal
Bildquelle: fotolia.com
PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - An den europäischen Aktienmärkten hat die jüngste Freude der Anleger über die Aussicht auf einen US-chinesischen Handelsdeal einen kleinen Dämpfer erhalten. Nach einen skeptischen Tweet des US-Präsidenten Donald Trump grenzten sowohl der europäische Leitindex EuroStoxx 50 als auch der Dax ihre Tagesgewinne am Freitagnachmittag ein.

So lag der Dax zuletzt nur noch fast 0,7 Prozent im Plus, nachdem er im Handelsverlauf noch um mehr als 1,5 Prozent gestiegen und ein Jahreshoch erreicht hatte. Beim EuroStoxx stand zuletzt noch ein Plus von knapp 0,9 Prozent zu Buche. Er war zwischenzeitlich auf den höchsten Stand seit April 2015 geklettert.

Einen Bericht des "Wall Street Journal" zum Handelsdeal mit China bezeichnete Trump über die Kurznachrichten-Plattform Twitter als "komplett falsch". Das Blatt hatte berichtet, die USA und China hätten sich auf ein vorläufiges Abkommen geeinigt. Demnach soll China amerikanische Agrarprodukte kaufen. Als Gegenleistung sollen die USA drohende Strafzölle auf chinesische Einfuhren nicht in Kraft setzen und bestehende Strafzölle senken. Speziell die Berichterstattung zu den Zöllen sei falsch, twitterte Trump.

Am Donnerstag hatte Trump noch per Twitter erklärt: "Kommen einem großen Deal mit China sehr nahe. Sie wollen ihn und wir auch!"/la/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger meiden Risiken wegen Coronavirus

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Sorge um wirtschaftliche Belastungen durch die Lungenkrankheit in China hat am Donnerstag die Aktienmärkte in den USA gebremst. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 2061

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.01.20
13.488,58
0,21 %
Datum :
23.01.20
3.759,17
-0,10 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr