Marktübersicht

Dax
12.583,50
-0,07%
MDax
25.632,00
-0,10%
BCDI
140,34
0,73%
Dow Jones
22.296,09
-0,24%
TecDax
2.409,50
0,22%
Bund-Future
161,95
0,50%
EUR-USD
1,18
-0,83%
Rohöl (WTI)
52,20
3,06%
Gold
1.310,03
0,98%
12:53 11.01.17

Ölpreise erholen sich etwas von starken Vortagesverlusten

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch nach deutlichen Verlusten an den beiden Vortagen wieder gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete gegen Mittag 54,09 US-Dollar. Das waren 45 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg um 42 Cent auf 51,24 Dollar.

Die Ölpreise konnten aber nur einen kleinen Teil der Verluste seit Beginn der Woche wettmachen. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung. Zuvor hätten Hinweise auf eine höhere Produktion in den USA auf die Preise gedrückt. Die staatliche US-Energiebehörde EIA hatte ihren Produktionsausblick angehoben.

Im weiteren Handelsverlauf dürfte sich der Fokus der Anlegern zunehmend auf neue Daten zu den Ölreserven in den USA richten. Experten gehen davon aus, dass die US-Regierung am Nachmittag einen leichten Anstieg der Lagerbestände an Rohöl um 0,3 Millionen Barrel melden wird./jkr/jsl/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

News und Analysen

21:09 Uhr Devisen: Eurokurs bleibt nach Bundestagswahl im US-Handel klar unter 1,19 Dollar
20:29 Uhr Aktien New York: Nächste Runde im Säbelrasseln mit Nordkorea - Anleger verstimmt
19:42 Uhr Aktien Athen: Tief im Minus - Deutsches Wahlergebnis bereitet Sorgen
18:49 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Verluste mit Ausnahme Moskaus - Bankenwerte geben nach
18:38 Uhr Aktien Wien Schluss: Anleger blieben gelassen
18:32 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl
18:25 Uhr WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Gewinne nach Wahl
18:12 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Gewinne nach Wahl - Nordkorea belastet
18:05 Uhr Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl in Deutschland
17:55 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Gewinne nach Wahl - Nordkorea belastet
17:28 Uhr ROUNDUP/Aktien New York: Wenig Bewegung - Notenbanker sprechen
16:45 Uhr Devisen: Eurokurs fällt nach Bundestagswahl unter 1,19 US-Dollar
16:02 Uhr Aktien New York: Wenig Bewegung - Reden von Notenbankern
14:59 Uhr Aktien New York Ausblick: Kaum Bewegung - Reden von Notenbankern im Blick
14:48 Uhr Aktien Frankfurt: Börse schüttelt Bundestagswahl rasch ab
14:01 Uhr Aktien Frankfurt: Wahlausgang wirft Anleger nicht aus der Bahn
13:14 Uhr Devisen: Eurokurs fällt nach Bundestagswahl unter 1,19 US-Dollar
11:55 Uhr Aktien Europa: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl in Deutschland
11:03 Uhr Devisen: Euro schwächer nach Bundestagswahl und enttäuschenden Ifo-Daten
10:04 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Wahlausgang wirft Anleger nicht aus der Bahn
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1832

Titel aus dieser Meldung

3,99%
2,94%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Positive Analysten-Kommentare beflügeln!
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...