Marktübersicht

Dax
12.965,50
-0,38%
MDax
26.538,00
0,00%
BCDI
138,09
0,00%
Dow Jones
23.526,18
-0,27%
TecDax
2.560,00
0,00%
Bund-Future
163,12
-0,04%
EUR-USD
1,18
0,03%
Rohöl (WTI)
57,99
1,79%
Gold
1.290,36
-0,15%
07:53 19.10.17

Ölpreise kaum verändert

FRANKFURT/SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Donnerstag nach neuen Wachstumsdaten aus China kaum verändert. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember kostete am Morgen unverändert 58,15 US-Dollar. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im November fiel im Vergleich zum Vortag um drei Cent auf 52,01 Dollar. Seit Beginn der Woche halten sich die Ölpreise vergleichsweise stabil, nachdem sie in der Vorwoche kräftig zugelegt hatten.

Neue Daten zum Wirtschaftswachstum in China konnten die Ölpreise zunächst kaum bewegen. In der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal um 6,8 Prozent gestiegen. Das Wachstum liegt damit deutlich über dem Jahresziel der Regierung in Peking, die "rund 6,5 Prozent" anstrebt.

Gestützt wurden die Ölpreise durch die Entwicklung in den Fördergebieten im Norden des Irak. Nachdem irakische Truppen in die Kurdengebiete vorgerückt waren, sind die Ölexporte aus der betroffenen Region laut Medienberichten spürbar gesunken. Außerdem waren die US-Ölreserven in der vergangenen Woche laut Daten vom Mittwochnachmittag stärker als erwartet gesunken, was die Ölpreise ebenfalls stützt./jkr/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

News und Analysen

22.11.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Nasdaq erneut mit Rekordhochs
22.11.17 Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Nasdaq erneut mit Rekordhochs
22.11.17 Devisen: Eurokurs steigt über 1,18 US-Dollar
22.11.17 Aktien New York: Dow im Minus - Nasdaq-Indizes erneut mit Rekordhochs
22.11.17 Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich
22.11.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Starker Eurokurs vergrault Anleger
22.11.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
22.11.17 Aktien Europa Schluss: Starker Eurokurs vergrault Anleger
22.11.17 Aktien Wien Schluss: ATX schließt im Minus
22.11.17 Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
22.11.17 Devisen: Eurokurs legt merklich zu - Türkische Lira erneut auf Rekordtief
22.11.17 DAX-FLASH: Euroanstieg sorgt für Druck nach starker Verbraucherstimmung
22.11.17 Aktien New York: Träger Start vor Feiertag - Neue Nasdaq-Rekorde
22.11.17 ROUNDUP/Aktien New York: Knappes Minus nach erneuten Nasdaq-Rekorden
22.11.17 Aktien New York Ausblick: Neue Rekorde in greifbarer Nähe
22.11.17 Aktien Frankfurt: Dax geht nach Erholung erst einmal die Luft aus
22.11.17 Aktien New York Ausblick: Neue Rekorde in greifbarer Nähe
22.11.17 Devisen: Euro legt leicht zu - Türkische Lira auf neuem Rekordtief
22.11.17 Aktien Frankfurt: Dax unterbricht Erholungskurs - Anleger warten ab
22.11.17 Aktien Europa: Anleger halten sich nach jüngsten Gewinnen zurück
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1834

Titel aus dieser Meldung

1,07%
1,93%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten helfen!
  • Goldpreis kämpft mit 1300 US-Dollar!
  • Wann folgt die Barrick-Aktie?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...