Marktübersicht

Dax
12.602,50
0,06%
MDax
25.676,00
0,12%
BCDI
140,53
0,12%
Dow Jones
22.303,61
0,03%
TecDax
2.401,00
-0,38%
Bund-Future
161,78
-0,10%
EUR-USD
1,18
-0,60%
Rohöl (WTI)
51,93
-0,54%
Gold
1.300,21
-0,79%

FTSE 100

Typ: Index
WKN: 969378
ISIN: GB0001383545
zur Watchlist zum Portfolio

Market-Map FTSE (London)-Aktien

 
Royal Dutch Shell B
Royal Dutch Shell A
HSBC Holdings
British American Tobacco
BP
GlaxoSmithKline
AstraZeneca
Diageo
Vodafone Group
Unilever plc
Reckitt Benckiser G.
Glencore
Rio Tinto Pl.
Lloyds
Prudential
Imperial Brands
Shire
National G.
Barclays Bank
Royal Bank of.
BT Group
BHP Billiton
Associa.
Standard Char.
CRH
BAE Syste.
Aviva
Relx
WPP
Anglo A.
Rolls-Roy.
Sky plc
Legal & G.
Tesco p.
Scottish .
Experia.
London S.
Fergu.
Int. A.
Smith + .
Fresni.
Carnival .
Cent.
Mond.
Ashtead .
Old M.
Coca-Col.
Antofagas.
Schroders
3I G.
Stan.
Worldpay.
Burb.
Land .
Interte.
Persimm.
Sage G.
TUI
Next
Bunzl
Randgol.
Whitbre.
Hargre.
Kingf.
Johns.
ITV
British .
RSA I.
Padd.
St. J.
Taylor .
Barratt.
Smith.
DCC
GKN
Utd. U.
Mar.
Micro .
Smu.
Morr.
Rentok.
Sev.
Adm.
Ber.
Dire.
CR.
Pear.
eas.
J S.
Merli.
Bab.
Segr.

Erklärung zur Market-Map

In dieser Market-Map wird die Index-Zusammensetzung nach dem ausgewählten Kriterium gewichtet dargestellt. Dabei benennt die "Marktkapitalisierung" den Börsenwert (Aktienkurs x Aktienanzahl) eines Unternehmens, während das XETRA-Handelsvolumen der dazugehörigen Aktie unter "Umsatz" abrufbar ist. Die Flächen entsprechen dabei dem jeweiligen Anteil am Gesamtindex. Folglich besitzen Konzerne mit höherem Börsenwert bzw. häufiger gehandelte Aktien − immer in Relation zu den anderen Indexwerten − proportional größere Felder. Die Performances aller Indexwerte werden durch verschiedene Farben veranschaulicht. So sind relativ starke Aktien (hell-)grün und analog relativ schwache (hell-)rot. Sofern die Kursveränderung ungefähr null beträgt, wird ein sehr dunkles Feld angezeigt. Dabei sind verschiedene Zeiträume auswählbar. So kann die Veränderung seit dem gestrigen Schlusskurs wie auch die Wochen-, Monats- oder Jahresperformance betrachtet werden.