Aktien New York Schluss: Nasdaq 100 wetzt Kursscharte aus

Dienstag, 23.02.21 22:16
Bildquelle: iStock by Getty Images
Vorlesen
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach teils hohen Kurseinbußen an der Technologiebörse Nasdaq im frühen Handel haben Apple , Amazon , Alphabet & Co die Verluste am Dienstag großteils wieder aufgeholt. Nach einer Rede des US-Notenbankchefs Jerome Powell zur Geldpolitik grenzten die Kurse anfängliche Verluste wieder ein. Der Auswahlindex Nasdaq 100 war im frühen Handel um bis zu 3,5 Prozent abgesackt - und schloss am Ende mit 0,22 Prozent nur leicht im Minus bei 13 194,71 Punkten.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,05 Prozent höher auf 31 537,35 Punkten und verpasste ein weiteres Rekordhoch kurz vor der Schlussglocke nur um Haaresbreite. Der marktbreite S&P 500 stieg um 0,13 Prozent auf 3881,37 Punkte./bek/he



Quelle: dpa-AFX




Kontakt | Sitemap | Nutzungsbasierte Online Werbung | Werben auf boerse.de | Impressum | Disclaimer/Datenschutz