ACHTUNG - KORREKTUR : Volltext der Pressemitteilung folgt: Gericht in Rom benannte Actial Farmaceutica als rechtmäßigen Eigentümer der Konten für die VSL#3®-Bakterienstämme

Dienstag, 12.11.19 15:48
ACHTUNG - KORREKTUR : Volltext der Pressemitteilung folgt: Gericht in Rom benannte Actial Farmaceutica als rechtmäßigen Eigentümer der Konten für die VSL#3®-Bakterienstämme
Bildquelle: Fotolia
ROM –

In einem wichtigen Rechtssieg für VSL Pharmaceuticals („VSL“) hat das Gericht in Rom entschieden, dass der ehemalige CEO von Actial Farmaceutica („Actial“), Claudio De Simone, die Konten für Bakterienstämme, die die acht Bakterienstämme des Probiotikums VSL#3® enthalten, zu Unrecht auf sich selbst übertragen hat.

Das Gericht entschied, dass die Muttergesellschaft von VSL, Actial Farmaceutica (früher CD Investments S.r.l. oder „CDI“), und nicht De Simone der rechtmäßige Eigentümer der acht Konten ist, auf denen Actial die acht Bakterienstämme, aus denen sich VSL#3® zusammensetzt, fast acht Jahre zuvor beim Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH („DSMZ“) in Braunschweig hinterlegt und registriert hat.

Kurz vor dem Rücktritt von De Simone als CEO von VSL arrangierte er seinen Rücktritt sorgfältig, indem er unter anderem plante, die kontinuierliche Bereitstellung von VSL#3® durch VSL zu beeinträchtigen, in der Hoffnung, dass er und seine neue Gesellschaft, ExeGi Pharma LLC, alleiniger Anbieter eines konkurrierenden probiotischen Produkts mit hoher Wirksamkeit werden. Zur Förderung seines Plans veranlasste De Simone seinen Freund und damaligen Vorsitzenden des Vorstands von CDI, Carmelo Luigi Mento, die ungültige Übertragung des Eigentums an den Konten bei der DSMZ von CDI auf De Simone vorzunehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

Aktien Frankfurt: Dax wieder in ruhigem Fahrwasser vor Fed-Zinsentscheid

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eher ruhig geht es bislang am Mittwoch im deutschen Aktienmarkt zu. Der Dax rückte gegen Mittag um 0,16 Prozent vor auf 13 092,06 Punkte, während der MDax der ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14167

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr