Allianz Aktie
WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
aktueller Kurs:
214,90 EUR
Veränderung:
1,05 EUR
Veränderung in %:
0,49 %
weitere Analysen einblenden

ADAC verschärft Wettkampf in der Autoversicherung

Donnerstag, 19.09.19 13:41
ADAC verschärft Wettkampf in der Autoversicherung
Bildquelle: iStock by Getty Images
ISMANING (dpa-AFX) - Der Wettbewerb der Autoversicherer wird in der diesjährigen Wechselrunde schärfer: Der ADAC tritt ab 1. Oktober mit neuen Kfz-Policen an, wie der Autoclub am Donnerstag mitteilte. Das Ziel: Nummer eins unter den 20 Millionen ADAC-Mitgliedern werden, wie Marion Ebentheuer, Chefin der ADAC Versicherung AG, sagte. Verkauft werden die ADAC-Policen aber auch an Nichtmitglieder. Alljährlich im Herbst wechseln Autofahrer auf der Suche nach einem billigeren Tarif ihre Kfz-Versicherung.

Bisher ist die große Mehrheit der ADAC-Mitglieder nicht beim Autoclub versichert. Ende 2018 waren es etwa 650 000 Verträge, die der ADAC in Zusammenarbeit mit dem früheren Partner Zurich verkauft hatte. Entwickelt wurden die ADAC-Policen von der Allianz, die angebotenen Leistungen sind nach Angaben beider Unternehmen zwar ähnlich, aber nicht identisch.

Kooperationspartner Allianz fürchtet nach Angaben von Sachversicherungs-Chef Joachim Müller jedoch keine Kannibalisierung der eigenen Kfz-Policen: "Das würde mich schwerst wundern, wenn das passiert."/cho/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

JPMorgan belässt Allianz SE auf 'Overweight' - Ziel 234 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Allianz SE vor den am 8. November erwarteten Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 234 Euro belassen. Die operativen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 40

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr