AKTIE IM FOKUS: 1&1 Drillisch machen Rutsch vom Freitag vergessen

Montag, 29.10.18 15:44
AKTIE IM FOKUS: 1&1 Drillisch machen Rutsch vom Freitag vergessen
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von 1&1 Drillisch haben den Rutsch auf den tiefsten Stand seit Juli 2016 vom Freitag zu Wochenbeginn komplett aufgeholt. Mit plus 10,6 Prozent setzten sie sich an die Spitze des TecDax und lagen auch im MDax nur knapp hinter Schaeffler .

Analyst Ulrich Rathe von der Investmentbank Jefferies schraubte sein Kursziel zwar in einer aktuellen Studie auf 72 Euro etwas zurück. Er bleibt damit aber satte 85 Prozent über dem aktuellen Kursniveau. Vor allem im vierten Quartal traut er dem Mobilfunker und auch der Mutter United Internet eine deutliche Belebung beim Neukundenzustrom zu. Für künftiges Wachstum seien beide gut aufgestellt.

United-Internet-Papiere erholten sich um 4,5 Prozent. Sie kommen vom tiefsten Stand seit 2014. Mit 64 Euro Kursziel sieht Rathe hier 76 Prozent Potenzial./ag/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

DGAP-Stimmrechte: Schaltbau Holding AG (deutsch)

Schaltbau Holding AG: Korrektur einer Veröffentlichung vom 11.05.2017 gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Schaltbau Holding AG ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11428