DowDuPont Aktie
WKN: A2PLC7 ISIN: US26614N1028
aktueller Kurs:
64,56
Veränderung:
0,70
Veränderung in %:
1,09 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS 2: DowDupont verschreckt seine Anleger vor der Aufspaltung

Donnerstag, 31.01.19 17:15
AKTIE IM FOKUS 2: DowDupont verschreckt seine Anleger vor der Aufspaltung
Bildquelle: iStock by Getty Images
(neu: Firmenchef, Analyst, mehr Details)

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor der Aufspaltung von DowDupont ziehen die Anleger am Donnerstag wegen eines schwachen Geschäftsjahresauftakts die Reißleine. Die im US-Leitindex Dow Jones Industrial gelisteten Aktien sackten im frühen Handel prozentual fast zweistellig ab. Den Kursrutsch konnten sie zuletzt nur wenig auf 7,3 Prozent bei 54,95 US-Dollar eindämmen. Die bislang in diesem Jahr erzielten Kursgewinne gingen damit fast wieder vollständig fdlöten.

DowDupont stellte die Aktionäre am Donnerstag auf einen schwachen Jahresauftakt ein. Der Umsatz und das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) dürften im ersten Jahresviertel 2019 sinken, hatte der Chemiekonzern mitgeteilt. Er stimmt damit branchenweit die Anleger sorgenvoll: in den USA wurden LyondellBasell mit Abgaben von 1,8 Prozent in Mitleidenschaft gezogen, aber auch nach Europa schwappte es bei BASF & Co negativ über.

Das Management von DowDupont rechnet im Auftaktquartal in allen drei, bald einzeln börsennotierten Sparten des Konzerns mit einer schwächeren Entwicklung. Finanzchef Howard Ungerleider verwies in einer Mitteilung darauf, dass die Weltwirtschaft 2019 langsamer wachsen dürfte. Besonderes Augenmerk gelte weiter der Wirtschaftsentwicklung Chinas und den Verhandlungen im Zollstreit zwischen Peking und den USA.

Analyst Jonas Oxgaard von Bernstein Research sprach in einer ersten Einschätzung von einem nicht so stark wie erwarteten Quartal mit einem faden Ausblick. Bei einem enttäuschenden operativen Gewinn seien Währungseffekte das negativste gewesen. Laut Christopher Parkinson von der Credit Suisse lag der Fokus bei Anlegern aber stärker auf den vorsichtigen Zielen für 2019 - mit entsprechender Kursreaktion, die sich nun zeigte.

Am Zeitplan für die Aufspaltung des erst 2017 aus den beiden Chemieriesen Dow Chemical und DuPont fusionierten Konzerns ändert das aber nichts. Der Kunststoff-Bereich soll weiter zum 1. April abgespalten werden. Am 1. Juni sollen die Reste dann noch in das Agrarchemikalien-Unternehmen Corteva und die Spezialchemikaliensparte aufgeteilt werden./tih/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DowDuPont-Aktie: Was bewegt sich hier?

An der Börse legten DowDuPont-Aktien in den vergangenen zehn Jahren per saldo um +45,8% zu, was einer Performance von im Mittel +3,8% pro Jahr entspricht. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • 5-Jahres-Tief am 17. Juni 2019!
  • Hedgefonds Elliott mischt sich ein!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr